Mankind Grooming Box – The Intergalactic Editon

Werbung

Mein Mann ist in Beautysachen ja eher unbeeindruckt.

Während mir bei Erhalt meiner Beauty Boxen regelmäßig die Freudentränen in die Augen schießen und ich beim Auspacken mit zittriger Hand der Schweiß auf der Stirne steht, liest er unbeteiligt Zeitung.

Irgendwann vor Jahren habe ich ihm mal eine Men-Box bestellt, ich glaube, die Sachen stehen immer noch unangetastet im Keller herum.

Um es kurz zu machen: das Thema Beauty ist nicht unbedingt eine Leidenschaft, die wir teilen.

Allerdings konnte die aktuelle Mankind Grooming Box  selbst bei meinem Mann – im Rahmen seiner Möglichkeiten –  ein überdurchschnittliches Interesse auslösen.

Mankind ist ein weiterer UK Shop der The Hut Group, die unter anderem Lookfantastic und Beauty Expert verantwortet. Mankind ist ein Shop mit Schwerpunkt Herrenkosmetik. Schaut euch doch mal hier auf der Mankind-Seite um.

Ähnlich wie die Sondereditionen von Lookfantastic ist auch die Mankind Grooming Box – The Intergalactic Editon ein Feuerwerk an hochwertigen Marken mit einem weit höheren Wert, als man bezahlt.

Die Mankind Grooming Box – The Intergalactic Editon kostet hier bei Mankind 79 Euro. Die Einzelprodukte haben einen sagenhaften Wert von insgesamt über 260 Euro! Da kann man seinem Kerl mal eine Freude mit machen.

Natürlich möchte ich euch den Inhalt nicht vorenthalten und stelle euch die Produkte der Mankind Grooming Box heute vor. Grooming heißt übrigens soviel wie „pflegend“.

Mankind Grooming Box Inhalt

Von Achtung, Wortspiel: men-ü ist das Daily Refresh Shampoo ultra concentrate (100ml / 9,95 Euro) in der Mankind grooming Box enthalten.

Das  men-ü Daily Refresh Shampoo Konzentrat soll für bis 120 Haar-Wäschen reichen. Es soll sanft reinigen und das Haar effektiv mit Feuchtigkeit versorgen. Das Shampoo duftet angenehm frisch, wie ich finde.

Ein schöner Auftakt der Mankind Grooming Box – The Intergalactic Editon.

Eine Marke, die ich sehr schätze, ist Filorga. In der Kerle-Ausgabe von Mankind ist die Filorga Time Filler® Absolute Wrinkle Correction Cream (30ml / 41,70 Euro) enthalten.

Es soll sich hierbei um eine korrigierende Anti-Aging Pflege handeln, die in nur wenigen Wochen Trockenheitsfältchen, Mimikfalten und tiefe Falten sichtbar reduzieren soll.

Eine von Filorga entwickelte Formel aus Hyaluronsäure und NCTF® Chronosphären soll sich mit faltenauffüllenden Peptiden verbinden und so für eine Faltenreduktion sorgen.

Sehr hygienisch ist die Tube mit kleinem Verschluss und der Duft der Creme ist so angenehm, dass ich ein bisschen neidisch bin.

Auch die lettische Marke Mádara ist in der Mankind Grooming Box vertreten. Wie ihr wisst, bin ich ein großer Fan der Marke. Die Re:Gene Volume Rebuild Lifting Mask (60ml / 35 Euro) soll die Gesichtskonturen stärken und die Haut füllen und glätten.

Hierzu soll ein wirkungsvoller Komplex von Birkensaft, Aminolipiden und Extrakten aus nordischen Pflanzen einen positiven Effekt auf die Hautdichte haben.

Haltet euch fest…

Vom Stuhl gefallen bin ich beim Anblick des Argentum Illuminating Hydration Bar.

Ich weiß nämlich zufälligerweise was die luxuriösen Argentum Seifenstücke kosten. Mit unfassbaren 120,45 Euro ist man dabei. Kann man eigentlich kaum fassen, oder?

Diese Seife ist sozusagen seifenfrei. Deswegen ist es genaugenommen auch keine Seife. Das Waschstück soll mit einer patentierten Fusion aus Silberhydrosol und DNA HP angereichert sein und einen seifenfreien Cleanser darstellen.

Sie soll Unreinheiten beseitigen, die Haut aufpolstern und sie so sichtbar gesünder machen. Die Formulierung soll durch Bentonit, einem kolloidalen Ton aus gealterter Vulkanasche, ergänzen, der traditionell für seine heilenden Eigenschaften in der täglichen Hautpflege verwendet werden soll.

In Kombination mit Silberhydrosol soll Bentonit die reinigende Wirkung erhöhen, ohne die Haut zu dehydrieren oder zu reizen. Le Savon Lune soll zu 98% natürlich und mit traditionellen Techniken in Lunéville, Frankreich, hergestellt worden sein. Mondieu.

Als ein unisex Produkt würde ich die Elemis Pro-Collagen Marine Cream (15ml / 29,54 Euro) bezeichnen. Ich kenne die Creme bereits und sie ist absolut toll. Sie war mal in einer Lookfantastic Box (hier kommt ihr zu den Berichten). Ich bin geneigt, sie meinem Mann aus den Rippen zu leiern.

Die Elemis Pro-Collagen Marine Cream Creme soll eine maximale Konzentration des kraftvollen Marineextraktes Padina Pavonica enthalten und nachweislich feine Linien reduzieren und die Feuchtigkeit der Haut erhöhen.

Komm` zu Muddi.

Ein weiteres Produkt von Elemis ist in der Mankind Grooming Box zu finden. Das Elemis TFM Energising Skin Scrub (75ml / 38,95 Euro). Es handelt sich hierbei um ein spezielles Peeling für das Gesicht.

Es soll eine tiefe Reinigungswirkung durch Phytoplankton-Granulaten und Extrakten von Hopfen und Kamille entwickeln. Das Peeling soll dumpfer, müder und lebloser Haut entgegenwirken.

„Cash in the Täsch“

Alle Produkte sind übrigens in dieser gerämigen Kulturtasche untergebracht.

Fazit:

Für mich ist die Mankind Grooming Box – The Intergalactic Editon die beste Männer Beautybox, die ich je gesehen habe. Alle Produkte sind extrem hochwertig und weit weg von mainstream. Die Marken sind aus meiner Sicht die Creme de la Creme aus dem Highend-Bereich. Der Wert der Einzelprodukte beträgt nach meinen Recherchen sogar über 275 Euro, die Tasche nicht mit eingerechnet. Zwar hat sie mit 79 Euro auch ihren Preis, aber wer seinem Mann eine Freude machen möchte, ist mit dieser Box mehr als gut beraten. Ein 120-Euro Waschstück in der Hand zu halten, war für mich ein magischer Moment und die Produkte von Filorga und Elemis sind Weltklasse. Von mir auf jeden Fall eine Kaufempfehlung! Bestellen könnt ihr die Mankind grooming Box noch hier direkt bei Mankind.

Übrigens: ich habe auf Facebook zwei neue Gruppen gegründet! Ihr solltet unbedingt dabei sein:

Wie findet ihr die intergalaktische Mankind Box?

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.