YUNIQU Parfum Abo – meine Erfahrungen

Werbung

Ihr wisst ja, dass ich leidenschaftlich gerne Beauty Boxen bekomme und euch diese hier regelmäßig vorstelle. In der Regel findet man darin auch immer einen gute Mix an tollen Kosmetik-Produkten.

Nur eine Produkt-Kategorie findet man darin selten bis nie: Parfum-Proben.

Dabei sind es doch gerade Düfte, die man am liebsten vorab austesten möchte, bevor man sich eine Orginalgröße davon kauft. Die Parfumauswahl ist für mich eine ganz und gar emotionale Entscheidung.

Es gibt hierfür aber eine charmante Lösung: Es werden nämlich erfreulicherweise Parfum Abos angeboten. Ich möchte euch heute das – wie ich finde – richtig tolle YUNIQU Parfum Abo vorstellen.

Bei Yuniqu habt ihr die Möglichkeit, jeden Monat einen Monatsvorrat (8ml) eines individuellen, auf eurer Auswahl basierenden Dufts zu erhalten. Der Wert des Parfums soll nach eigenen Aussagen teilweise über 100 Euro betragen, was jedoch naturgemäß sehr vom ausgewählten Parfum abhängt.

Nur alleine der Wert steht für mich bei einem Parfum Abo allerdings ohnehin nicht im Vordergrund. Der eigentliche Reiz für mich ist es, verschiedene Düfte testen zu können. Zur Auswahl sollen insgesamt 300 luxuriöse Düfte stehen, allesamt handverlesene Nischendüfte, die einzigartig riechen sollen.

Mit dem exklusiven Test und Liebe Gutscheincode TUL25 erhaltet ihr 25% Rabatt auf euren ersten Parfum-Abo-Monat.

Über Yuniqu

Yuniqu ist abgeleitet von dem englischen „unique“, was „einzigartig“ bedeutet. So einzigartig wie man selber ist, sollen auch die Düfte von Yuniqu auf jeden einzelnen abgestimmt sein.

Übrigens hat Yuniqu nichts mit der Kosmetikmarke Younique zu tun, das sei nur mal am Rande erwähnt.

Das Yuniqu Parfum Abo verspricht

  • handverlesene Luxusdüfte exklusiver Marken
  • Düfte für Damen und Herren
  • monatliche Lieferung
  • versandkostenfrei
  • ohne Mindestlaufzeit und jederzeit kündbar
  • 100% Originale
  • Kosten liegen bei 17,95 Euro pro Monat
  • Geschenk-Abos für 3, 6 oder 12 Monate

Das heißt, dass man im Grunde kein Risiko eingeht, es einfach mal auszuprobieren.

Welcher Duft passt zu mir – der Yuniqu Parfum Finder

Gut, im Grunde weiß man in etwa, ob man lieber blumige, pudrige oder orientalische Düfte bevorzugt. Seid ihr euch eurer Vorlieben komplett bewusst, dann könnt ihr direkt über den Yuniqu Duftkatalog auf der website einsteigen. Wenn ihr euch doch nicht so ganz sicher seid, bietet YUNIQU einen Parfum Finder an.

Wenn ihr auf den Yuniqu Parfum-Finder klickt, dann werden ein paar Vorlieben von euch abgeklopft, etwa den Trage-Anlass, Alter, und die grobe Richtung des von euch bevorzugten Dufts. Ist man sich nicht sicher, wird eine Liste von aktuellen Referenzparfums angezeigt, wie etwa La vie est belle, Opium, Qlympéa etc. Daraus ermittelt Yuniqu dann ein Duftprofil und auch konkrete Duftvorschläge.

Die Düfte werden dann auch ausführlich mit Kopfnote, Herznote und Basisnote beschrieben. Nun kann man den ausgewählten Duft dem sogenannten „Duft Kalender“ hinzufügen, indem man den gewünschten Liefer-Monat auswählen kann.

Im ersten Monat erhält man den Duft seiner Wahl (8ml = aus einer Auswahl von 120 Sprays) in einem edlen Twist & Spray-Flakon, verpackt in einem muckeligen Samt-Etui.

Man kann sich so jeden Monat aufs neue einen individuellen Duft zuweisen.

Wenn euch ein Duft besonders gut gefallen hat, kann man auf Yuniqu dann auch eine Originalgröße des Dufts bestellen.

Erfahrungen Yuniqu Parfum Abo

Es wird euch nicht wundern, dass es bei mir ein orientalischer Duft geworden ist. Er heißt Nerotic und ist von Laboratorio Olfattivo. Er wird als hypnotisch, sinnlich und erotisch beschrieben. Jeder Parfum-Lieferung liegt eine erklärende Karte bei.

Das Parfum war in einem schwarzen Samtbeutel verpackt. Dieser war seinerseits in einem hochwertigen Pappschuber eingebettet.

„Twist & Spray“ bedeutet, dass man den runden Flakon drehen kann und somit dann auch den Sprühkopf herausdrehen kann. Das finde ich gerade für die Handtasche sehr praktisch und hygienisch.

Auch die Optik gefällt mir gut. Mein Parfum ist in einem farblich ins matt-rosé gehenden Flakon untergebracht.

Und der Duft? Ich würde sagen, exakt wie beschrieben: schwer, süßlich und orientalisch. Was mir zudem positiv aufgefallen ist, dass der Duft wirklich enorm lange gehalten hat.

Fazit:

Ich bin ziemlich angetan von dem Yuniqu Parfum-Abo. Besonders reizvoll finde ich die große Auswahl der Nischendüfte, die weit weg vom mainstream sind.

Die Website allgemein und der Bestellprozess machen einen selbsterklärenden und gut strukturierten Eindruck. Die Preise der Originalgrößen sind sehr unterschiedlich.

Alles in allem konnte mich das Parfum Abo von Yuniqu überzeugen. Ganz nach dem Motto „Düfte erst daten, dann verlieben“ – und dann auch noch komplett risikolos. Probiert es doch mal aus, hier kommt ihr auf die Yuniqu Seite.

Habt ihr schon Erfahrungen mit dem Yuniqu Parfum Abo gemacht?

 

4 thoughts on “YUNIQU Parfum Abo – meine Erfahrungen

  1. 8ml für 17€ ganz schön teuer. Für diesen Preis kriegt man schon ein Parfum für 50ml. Nicht nur das, im Laden kann man sich Duftproben für 3.99€ kaufen, oder in der Drogerie, da bekommt man die teilweise gratis.
    Gruß

  2. Wie toll!!
    Ich hab noch nie vorher von Yuniqu gehört und muss das unbedingt (!) ausprobieren 😍
    Danke für den Tipp und liebe Grüße – Britt

  3. Danke für deinen ausführlichen Bericht. Ich habe das Parfum Abo von YUNIQU auch gerade getestet und bin ähnlich begeistert wie du. Auf testmiss.de verlose ich übrigens noch bis Morgen ein Monats-Gratis-Abo, falls jemand von deinen Lesern Lust auf das Abo bekommen hat…
    Liebe Grüße
    Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.