Lookfantastic Box April 2019

Werbung

Ich war zwei Tage geschäftlich unterwegs, so dass mich hier zu Hause gleich drei Boxen erwartet haben. Klar, es ist Monatsanfang, da kommen meine gesammelten Werke und danach ist erstmal Stille.

Wir hatten in der Firna eine sehr wichtige Veranstaltung, eine Art Jahrestagung.

Abends waren wir köstlich beim Italiener essen. Ein Italiener mit Ehre im Leib, denn er bietet keine Pizza an.

Stattdessen gab es selbstgemachte Pasta zu Tunfisch oder Rindersteak, die er uns vorher voller Stolz nackig gezeigt hat.

Um Missverständnissen vorzubeugen: die Steaks waren noch roh und nackig, nicht der Italiener. Schade eigentlich. Aber gut, man kann nicht alles haben.

Jedenfalls habe ich mit den besten Kollegen der Welt lecker gegessen, getrunken und gesungen. Es war eine rundum gelungene Veranstaltung und ein lustiger Abend voller Spaß und mit ausgelassener Stimmung.

Und obwohl ich wenig geschlafen habe, kann ich es kaum erwarten, euch die Lookfantastic Box April 2019 vorzustellen.

Lookfantastic Beauty Egg 2019

Übrigens: wer sich noch nicht hier das Lookfantastic Beauty Egg geschnappt hat, sollte sich beeilen. Letztes Jahr war es binnen vier Tagen ausverkauft! Es kostet 76 Euro, enthält aber Produkte im Wert von unfassbaren 285 Euro! Ich habe euch das Lookfantastic Beauty Egg 2019 hier auf dem Blog auch schon vorgestellt, schaut mal rein.

Das Motto der Lookfantastic Box April 2019 lautet „Raw Beauty“.

Die Produkte in der Box sollen natürliche Inhaltsstoffe enthalten und das Interesse für organische, natürliche und botanische Schönheit wecken, so Lookfantastic.

Die Zusammenstellung gefällt mir gut. Natürlich habe ich auch schon mal vorab die Spoiler angeschaut. Es ist aber immer was anderes, wenn man die Produkte dann selber in der Hand hält.

Apropos selber: ich habe ja selber eine Lookfantastic Fans Facebookgruppe gegründet, zu der ich euch herzlich einladen möchte. Subtil geht anders, aber mir fiel nichts Gescheites zur Überleitung ein.

Falls ihr die Lookfantastic Box noch nicht kennt: die Lookfantastic Box ist vom gleichnamigen UK onlineshop. Enthalten sind eher Maxiproben als Fullsize-Produkte, dafür von hochwertigen Marken. Übrigens lohnt es sich, auch immer mal im Lookfantastic Shop stöbern zu gehen.

Die Einzelbox kostet umgerechnet etwa 20.- Euro, wer sich für ein Jahresabo entscheidet, zahlt nur noch 15,50 Euro pro Box. Einzigartig: das Jahresabo wird monatlich abgebucht und nicht vorab in einer Summe.

Zahlen kann man die Box mittels einer Kreditkarte oder eines Paypal-Kontos. Bestellen könnt ihr die Lookfantastic Box hier.

Lookfantastic Box April 2019 Inhalt

Ich fange heute mal völlig verrückt an und zeige euch die Zeitschrift „elle“, die im Pocketformat jeden Monat der Lookfantastic Box beiliegt.

Jetzt wird`s spannend: Von der – wie ich finde – absolut großartigen Marke Grow Gorgeous ist ein Produkt Namens „back into the roots“ (60ml / 7,50 Euro).

Es handelt sich hierbei um eine 10 Minuten Stimulierende Kopfhautmaske.

Diese Maske soll kühlend und speziell für feines Haar geeignet sein. Klettenwurzel, Hyaluronsäure, Vitamine und Koffein sollen die Durchblutung fördern, die Kopfhaut beleben und mehr Haar-Volumen erzeugen.

Die Kopfhautmaske ist weiß und duftet nach ätherischen Ölen, so in Richtung Minze. Man soll eine ausreichende Menge der Maske in die Kopfhaut des trockenen Haares einmassieren, mindestens 10 Minuten einwirken lassen und danach die Haare gründlich ausspülen.

Wie oben gesagt, fand ich bisher alle Produkte der Marke großartig. Die „back into the roots“ Kopfhautmaske habe ich mittlerweile auch schon ausprobiert und finde sie richtig toll, genau so, wie man sie sich vorstellt.

Ahava mit Salz aus dem Toten Meer

Ahava ist ja eine recht bekannte Marke, wenn es um Produkte mit Salz aus dem Toten Meer geht. In der Lookfantastic Box April 2019 ist ein 250g-Beutel Ahava Totes Meer Badesalz (7,95 Euro) enthalten.

Eine patentierte Mischung aus Mineralien des Toten Meeres, darunter Magnesium, Kalzium und Kalium soll müde Muskeln entspannen, einen erholsamen Nachtschlaf fördern und die Haut von Kopf bis Fuß zu pflegen. Es ist übrigens geruchsneutral.

Ich finde die Toten Meer Salz Badezusätze klasse, ich habe in letzter Zeit auch immer mal wieder Produkte in der Hand gehabt, aber dann doch nicht gekauft.

Pro Vollbad soll man übrigens eine vergleichsweise große Menge des Badezusatzes nehmen. Von ein bis zwei Beuteln ist auf der Rückseite des Produkts die Rede.

Mit der Marke Balanceme konnte ich mich bisher nie so richtig anfreunden. Sicherlich ist das keine schlechte Marke, aber ich habe sie immer als recht langweilig wahrgenommen.

Das balanceme Vitamin C Repair Serum (7ml / 12,86 Euro) ist erstmals ein Produkt, was mich ansprechen könnte. Es soll Rötungen und Pigmentflecken reduzieren und einen gepflegten Teint hinterlassen.

Den Duft des Serums würde ich als leicht zitrisch beschreiben. Wie üblich soll man das balanceme Vitamin C Repair Serum morgens und abends nach der Reingung und vor der Pflege auf das Gesicht auftragen.

Emma Hardie!

Über das Emma Hardie-Produkt habe ich mich besonders gefreut. Emma Hardie ist eine Marke, die insbesondere für das Cleansing Balm bekannt ist.

Die Emma Hardie Midas Touch Revitalising Cream (15ml / 19,64 Euro) soll eine besonders feuchtigkeitsspendende Creme sein, hierzu kommt laut Beschreibung auch Hyaluronsäure zum Einsatz.

Marine und pflanzliche Extrakte sowie Vitamin E sollen eine schützende Barriere gegen Umweltverschmutzung und andere Umwelteinflüsse bilden und die Haut straffen.

Die Creme duftet frisch und auch leicht nach Kräutern und zieht übrigens sehr gut ein, finde ich.

Von Naobay hatte ich lange nichts mehr in Beauty Boxen. Dabei fand ich die Produkte, die ich hatte, bisher richtig gut. Die Originalprodukte dieser Marke haben ja oft Holzdeckel, was ich sehr schick fand und was natürlich auch nachhaltiger ist, als Plastikdeckel.

Die Naobay Recovery Mask (20ml / 5,60 Euro) soll aus beruhigendem und erfrischendem Orangenblütenwasser sowie reichhaltigem Reis-, Mohn- und Aprikosenöl bestehen.

Die Wirkstoffe sollen die Haut mit Feuchtigkeit versorgen, essentielle Fettsäuren sowie antioxidatives Vitamin E sollen die Haut regenerieren. Die Maske duftet relativ dezent nach klassischer Naturkosmetik, aber angenehm.

Das letzte Produkt der Lookfantastic Box April 2019 ist aus dem Bereich der dekorativen Kosmetik. Der bellápierre Lippenstift in der Farbe „envy“ (um 20 Euro) ist ein mineralischer Lippenstift.

Er soll natürliche Wachse und Mineralpigmente, sowie Antioxidantien wie Vitamin C und Vitamin E enthalten. Die Farbe würde ich als weinrot bis beerig beschreiben. Soweit ich weiß, habe ich die Farbe sogar gerade im Gebrauch. Die bellápierre Lippenstifte sind sehr solide, allerdings sind es keine kussechten Lippenstifte. Regelmäßiges Nachziehen ist also zu empfehlen.

Vorschau Lookfantastic Box Mai 2019

Ein konkretes Produkt ist im Heft der Lookfantastic Box April 2019 nicht angegeben. Wohl aber das Motto der Lookfantastic Box Mai 2019: Urban Beauty. Zudem werden Produkte aus den Bereichen Make-up und Pflege angedeutet. Es bleibt also spannend!

Fazit:

Hach, ich bin ja nach wie vor sehr verliebt in die Lookfantastic Box! Jeden Monat erfreut sie mich aufs neue. Diesen Monat gefallen mir besonders die Emma Hardie Creme, die Grow Gorgeous Kopfhautmaske, die Naobay Maske und das Vitamin C Serum von balanceme. Alles in allem eine gelungene Lookfantastic Box April 2019 mit einem Wert von über 66 Euro (ohne elle). Ihr könnt euch die Lookfantastic Box aktuell noch hier sichern.

Jede Menge weitere unboxings der Lookfantastic Box findet ihr hier auf dem Blog.

Schaut euch doch auch hier auf meiner allgemeinen Boxenseite um.

Wie findet ihr die Lookfantastic Box April 2019?

 

8 thoughts on “Lookfantastic Box April 2019

  1. Hach. Habe gerade festgestellt das die März Box die letzte aus dem Abo war. 😞 Nun heisst
    es sich zusammenreißen und nicht sofort wieder ein Abo bestellen.
    Denn 1. habe ich durch das Jahres Abo und den Zusatzboxen reichlich Gutes Zeug um es zu gebrauchen und zweitens hoffe ich darauf, das irgendwann die nächste Zeit ein nettes Angebot dazu gibt.😊
    Ausserdem wartet die Osterbox noch darauf, 7 Tage vor Ostern als Oster Kalender her zu halten. Hab mich noch nicht spoilern lassen bis auf den Forero.
    Also werde ich dann die nächsten Wochen ganz gespannt auf deine Unboxings warten um im stillen Kämmerlein zu jammern und zu klagen* lach*

    1. Die Lookfantastic Box ist auch eine meiner Lieblinge, ich möchte sie nicht mehr missen! Ich drücke dir die Daumen für ein gutes Angebot! Liebe Grüße Caren

  2. wie immer eine gelungene Box, ich bekomme sie nun schon seit anderthalb Jahren und bin immer noch jeden Monat begeistert. Es sind immer tolle und hochwertige Marken darin. In diesem Monat freue ich mich besonders über die Produkte von Grow Gorgeous, Emma Hardie und Naobay.

  3. Hallo, ich habe eine etw. ungewöhnliche Frage: Würdest du das Elle Magazin verkaufen? (Ich bin ein riesen Fan von Taylor Swift und finde das Heft so schön.)

  4. Mich konnte die Box in diesem Monat auch wieder voll und ganz begeistern. Wobei das beigelegte ELLE-Magazin immer wieder ein kleines Highlight darstellt.
    Die Haarmaske habe ich jetzt schon mehrfach bekommen und da sie ja kühlen soll, hebe ich mir die mal für wärmere Jahreszeit auf, da kann ich dann auch mehrfach testen. Von Bellaspierre bin ich jetzt nicht so der allergrößte Fan, doch der Lippenstift hat eine durchaus schöne Farbe. Ich bin rundum zufrieden.
    Und wandlungsfähig wie ich bin, habe ich mir natürlich doch noch das Osternest bestellt, hahaha, obwohl ich ja erst gar nicht wollte. Tja, den FOREO werde ich wohl weitergeben, doch es bleibt in der Familie. Vor allem bei der Nachtcreme und dem Augenserum konnte ich eben einfach nicht „Nein“ sagen. Tja, schlimm!
    Ich bin auch sehr gespannt auf „Urban Beauty“, ein gutes Thema wie ich finde. Ich meine, das gab es auch schon mal bei Glossybox. Es bleibt tatsächlich spannend.
    Nun ja, ich wünsche Dir eine schöne Woche.

    1. Ja, auf die Urban Beauty Ausgabe bin ich auch schon sehr gespannt. Die Produkte aus dem Ei sind wirklich toll. Die Elemis Nachtcreme ist ein Traum! Gruß Caren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.