Luxury Box April 2019

Werbung

Ich muss zugeben, dass die Luxury Box in letzter Zeit wieder mehr in meinen Fokus gerückt ist.

Die letzten Ausgaben fand ich durchgehend klasse, so dass ich euch heute die Luxury Box April 2019, die Spring Fling Edition, vorstellen möchte.

Heute war ich übrigens den ersten Tag nach meinem Urlaub wieder arbeiten. Wie ich euch ja bereits erzählt habe, ist mein Auge noch blau und rot, weil mein Sohn seinen Minigolfschläger sehr temperamentvoll benutzt hat – direkt in mein Auge. Da lobe ich mir doch gute Abdeckprodukte, mit denen man ein Matschauge spielend einfach überschminken kann. Hach, ja, was einen nicht tötet, härtet ab, oder wie war das noch?!

Zurück zur Luxury Box.

Die Luxury Box by Cosmopolitan erscheint alle drei Monate. Versprochen werden 6-8 hochwertige Beautyprodukte im Wert von mind. 150-200 Euro. Sie kostet ab 39,95 Euro im Jahresabo bis 54,95 Euro als Einzelbox. Bestellen kann man sie hier direkt bei www.luxurybox.de.

Luxury Box April 2019 Inhalt

Aus meiner Sicht kann sich auch die Spring Edition der Luxury Box wieder sehen lassen. Sie ist gefüllt mit kleinen, aber feinen Schätzchen. Der Wert beträgt immerhin stolze 150,95 Euro. Da lohnt es sich, die Produkte einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Eines meiner absoluten Highlights der Box ist ein tolles Set von comfort zone. Es besteht aus drei Produkten:

Tranquillity Shampoo, Conditioner und Shower Gel. Jedes der drei Produkte enthält 40ml und das Set hat einen Gesamtwert von 15 Euro.

Übrigens bedeutet der englische Begriff Tranquillity soviel wie Ruhe oder Beruhigung. Viele beruhigende und entspannende Körperöle – insbesondere im aromatherapeutischen Bereich – tragen diesen Namen. Die drei Produkte haben einen sehr intensiven, die Sinne ansprechenden Duft. Hierfür sollen neben Amaranthöl vor allem ätherische Öle aus Zedernholz und Süßorange verantwortlich sein.

Die Marke Comfort Zone soll über eigene Forschungs- und Entwicklungslabore verfügen. Die große Palette an Produkten und Behandlungen für die Gesichts- und Körperpflege sollen auch in professionellen Hautpflege-Instituten und SPA’s eingesetzt werden. Dann kann ja nichts mehr schief gehen für das muckelige SPA zu Hause.

Ich finde die Produkte jedenfalls super.

Die Preise der beliebten Schweizer Sonnenpflegeserie ultrasun werden dem einen oder anderen von euch bekannt sein. Das ultrasun Getöntes Anti-Aging Sonnenschutz-Gel Honey würde im Einzelkauf mit 26 Euro / 50ml zu Buche schlagen.

Das Sonnenschutz-Gel soll einen LSF 30 haben und durch die leichte, wasserfeste Gel-Textur nicht fettend sein. Die leichte Tönung soll einen sonnengeküssten Teint zaubern. Das Sonnenschutz-Gel kommt ohne Silikone, Mineralöle, Parfum und Konservierungsstoffe aus.

Von dem Begriff „Honey“ sollte man sich übrigens nicht irritieren lassen. Das Sonnenschutz-Gel hat in dem Sinne jetzt keine plumpe Farbgebung, vielmehr gibt es der Haut wirklich einen schönen, subtilen glow. Ich bin schwer verliebt in das Gel.

Der bellápierre Liquid Eyeshadow Eye Candy Venus (3ml / 21 Euro) soll ein reich pigmentierter, flüssiger Lidschatten mit einem metallischen Finish sein.

Ich habe schon den einen oder anderen flüssigen Lidschatten und benutze ihn überwiegend als Grundierung auf dem Lid. Somit kann man eine gleichmäßige Basis schaffen und den Augen zusätzlich einen schönen Look verleihen.

Luxusmarke Sensai

Erstmal war ich etwas verwundert über das kleine Sensai Produkt. Dann habe ich gelesen, dass es sich um ein lip treatment, also eine Lippenpflege handelt. Lippenprodukte sind ja nun mal naturgemäß klein.

Das Sensai Cellular performance Total lip treatment (5ml / 31 Euro) soll die Lippen pflegen und die Kollagenbildung anregen. Die Inhaltsstoffe sollen die Durchblutung anregen und die Lippen dadurch praller erscheinen lassen.

Ich habe die – ich will mal sagen – Lippencreme bereits ausprobiert. Im Gegensatz zu vielen Lip-Plumpern scheint sie dieses lip treatment aber keine ätherischen Öle zu beinhalten, die empfindliche Lippen reizen können. Man hat wirklich das Gefühl gepflegter Lippen. Ich kann mir das lip treatment sehr gut auch für abends oder vor dem Auftrag eines Lippenstifts vorstellen.

Ein weiteres Highlight der Luxury Box April 2019 bildet für mich die Malu Wilz Velvet Touch Foundation in der Farbe 32 „light caramel“ (30ml / 38 Euro).

Sie soll eine mittlere bis hohe Deckkraft haben. Lichtreflektierende Pigmente sollen optisch kleine Linien, Fältchen und Unebenheiten kaschieren. Anti-Aging Wirkstoffe sollen die die Haut pflegen und den Teint beleben, zudem soll ein UV Schutz enthalten sein.

Die Bewertungen, die ich zu der Foundation gelesen habe, sind jedenfalls nahezu durchgehend sehr gut, zudem scheint der Farbton nicht zu dunkel zu sein. Ein tolles Produkt, wie ich finde.

Der evoeye volumen primer (5ml / 19,95 Euro) bildet das letzte Produkt der Luxury Box April 2019.

Es handelt sich hierbei um einen weißen Primer, der vor der Benutzung der Mascara auf die Wimpern aufgetragen werden soll. Enthalten sein sollen zudem volumenfördernde Mikrofasern.

Das klingt gut. Im Moment habe ich auch keinen Wimpern-Primer, ich kann ihn also sehr gut gebrauchen

Fazit:

Ich bin rundum begeistert von der Luxury Box April 2019. Natürlich gibt es auch bei dieser Ausgabe wieder Abonnenten, die mit dem einen oder anderen Produkt nicht zufrieden waren. Ich kann mich dem aber nicht anschließen. Ich kann alle Produkte gut gebrauchen und finde auch die hochwertigen Marken wie Sensai, ultrasun und comfort zone weltklasse. Der Wert der Einzelprodukte beträgt etwa 150 Euro. Die Bandbreite von Haar – und Hautreinigungsprodukten, Sonnenpflege, Lippenpflege und dekorative Kosmetik finde ich überaus gelungen. Ihr könnt die Luxury Box hier direkt bei www.luxurybox.de bestellen. Es lohnt sich!

Wie findet ihr die Zusammenstellung der Luxury Box April 2019?




2 thoughts on “Luxury Box April 2019

  1. Eine echt schöne Box mit wertigen Produkten. Einziger Minuspunkt das Haarpflegetrio könnte etwas grösser sein – dann wärs ein Feuerwerk 🙂
    Gute Besserung für dein Auge !

    1. Danke erstmal für deine lieben Wünsche. Das Auge ist jetzt wieder in Ordnung. Ja, von mir aus hätten die Haarpflegeprodukte auch größer sein können, sie gefallen mir sehr gut! Viele Grüße Caren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.