My little Box April 2019

Werbung

Ich habe das Gefühl, dass die My little Box in letzter Zeit ziemlich polarisiert. Die einen lieben sie, die anderen schimpfen über den Inhalt.

Natürlich liegt das auch ein bisschen in der Natur der Sache, Geschmäcker sind nunmal unterschiedlich.

Dennoch muss ich sagen, dass mich die My little Box in diesem Monat – zumindest in punkto Beauty-Produkte – nicht so recht aus`m Schlüppi reißen konnte.

Bei der My little Box sehe ich die Herausforderung in den schwankenden Zusammenstellungen. Mal abgesehen von dem stets hübschen Design, das ja auch immer volle Elle durchgezogen wird.

Aber die Zusammenstellungen sind mal episch, mal „geht so“. Auf der einen Seite gibt es spektaluläre Ausgaben z.B. mit Produkten der Luxusmarke Estée Lauder oder Rituals Tiny (mit drei Original-Produkten), dann gibt es wieder Ausgaben mit mehr oder weniger Drogerie-Produkten.

Ich würde mir wünschen, dass die Hochwertigkeit der Beauty-Produkte mehr Beständigkeit hat. Dabei muss es nicht immer Luxus sein, aber eben eine einigermaßen gleichmäßige Qualität und Wertigkeit der Produkte.

Ihr kennt die My little Box noch nicht? Die ursprünglich aus Frankreich stammende Box erscheint monatlich. Sie kostet 17,90 Euro und enthält 3 Beauty-Produkte, Lifestyle Produkte und Accessoires. Ein Beauty Produkt ist jeweils ein Eigenmarken-Produkt von „My little Beauty“. Ein Thema wird monatlich definiert und eiskalt durchgezogen. Bestellen kann man die My little Box hier.

My little Box April 2019 – Beauty Produkte

Das erste Produkt aus dem Bereich Beauty-Produkte ist das blumige Feuchtigkeitsspray der Eigenmarke My little Beauty. Es duftet fast ein bisschen fruchtig und in dem Spray schwimmen echte Blütenblätter.

Von der Naturkosmetikmarke Weleda ist der Lip Balm in „rose“ (um 7 Euro) in der My little Box April 2019 enthalten.

Ich bin ein Fan von Aromatherapie und daher ist der Primavera Roll-on „Kopfwohl“ (10ml / um 10 Euro) auch mein persönliches Highlight aus der Beauty-Auswahl der diesmonatigen My little Box.

My little Box April 2019 – Lifestyle-Produkte

Ein goldfarbener und gleichermaßen verstellbarer Ring mit floralem Design bildet das erste Lifestyle-Produkt der My little Box April 2019. Er sieht ganz niedlich aus, allerdings bin ich mir nicht so sicher, ob der Stil zu mir passt.

Sehr originell finde ich das sogenannte Herbarium. Das ist ein Glasrahmen mit einer Blüte darin. Ich glaube, das kann man sich sehr gut irgendwo hinhängen. Mir jedenfalls gefällt es gut und es ist mal etwas anderes. Es passt auch gut zum Motto „Le temps des fleur„.

Zu guter Letzt befindet sich noch dieses frühlingshafte Bild in DIN A5 Format vom Künstler Kanako in der My little Box April 2019.

Fazit:

Gerade im Beautyprodukte-Bereich eher eine mittelstarke My little Box, wie ich finde. Den Aroma Roll-on von Primavera und auch das Blütenwasser finde ich gut. Das Herbarium finde ich eine tolle dekorative und passende Ergänzung zum Motto. Bestellen kann man die My little Box hier.

Wie gefällt euch der Inhalt der My little Box April 2019?

One thought on “My little Box April 2019

  1. Die Little Box konnte mich in diesem Monat so medium begeistern. Jeden Monat frage ich mich: „Brauchst Du die eigentlich noch?“ Und dann lasse ich das Abo eben doch wieder weiter laufen, es könnte ja auch mal wieder spannend werden! Ich war ja auch mal kurzzeitig ausgestiegen, dann kam diese Box mit Estée Lauder und schon saß ich wieder mit im Boot! Mit Glossy war’s genauso; Anfang des Jahres bin ich mal wieder kurz ausgestiegen um ganz schnell wieder dabei zu sein, hahaha.
    Toll finde ich bei Little Box, wie das Thema sehr konsequent durchgezogen wird. Diesen Monat war’s mir etwas zu wenig Beauty, da hätte ich mir etwas mehr gewünscht. Statt dem Lipbalm hatte ich eine Mini-Bodylotion (50 ml) von Palmer’s, was mir gut gefallen hat (den Weleda Lip-Balm hatte ich schon mehrfach in anderen Boxen).
    Na ja, ich lasse das Abo mal so weiter plätschern und freue mich schon jetzt auf den Mai, ich bin mal gespannt, was uns dann erwartet.
    Dir noch eine schöne Woche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.