Lookfantastic Omorovicza Special Edition

Bildquellen: Lookfantastic.de

Werbung

Endlich ist sie angekommen – die Lookfantastic Omorovicza Special Edtion. Das ist für mich ja fast, als wenn Weihnachten und Ostern auf einen Tag fallen.

Es gibt ja generell kaum lohnenswertere Beauty Boxen, als die Special Editions von Lookfantastic. Hier auf dem Blog findet ihr schon einige unboxings der Lookfantastic Special Editions.

Die Marke, mit der aktuell kooperiert wird, ist – uffbasse – Omorovicza!! Die Special Edition ist übrigens hier bestellbar.

Übrigens: wenn man mich fragt, ist auch die reguläre Lookfantastic Box ein Abo wert. Sie gehört zu meinen absoluten Lieblingsboxen. Hier auf dem Blog findet ihr jede Menge unboxings der Lookfantastic Box.

Die reguläre Lookfantastic Box Mai 2019 enthält zum Beispiel ein Serum im Wert von über 100 (!!) Euro. Die Box kostet im Jahresabo nur 15,50 Euro und wird monatlich und nicht vorab in einer Summe bezahlt.

Zurück zur Omorovicza Special Box: Zähneknirschen ist angesagt. Die Omorovicza Box kostet 110 Euro, allerdings sollen wohl auch Produkte für über 300 Euro enthalten sein. Ich werde das am Ende des Berichts nochmal zusammen rechnen.

Es ist euch ja schon bekannt, dass ich bekennender Omorovicza-Suchti bin. Oder sowas in der Art. Da kommt mir eine Omorovicza Special Edition natürlich gerade recht.

Aber was genau ist eigentlich so besonders an Omorovicza?

Die Produkte der ungarischen Marke basieren auf mineralienreichem Thermalwasser. Irgendwie scheint ein besonderer Reiz auch in der Besonderheit zu liegen, dass die Produkte aus dem weniger populären Kosmetikland Ungarn kommen. Einfach mal abseits der Korea- und all american mainstream Beauty Produkte. Finde ich auch schon irgendwie anziehend.

Lookfantastic Omorovicza Special Edition Inhalt

Die Lookfantastic Omorovicza Special Edition enthält insgesamt sechs Omorovicza Produkte, drei davon in Originalgröße. Alles verpackt in einer wunderschönen, runden Pappschachtel.

Die Omorovicza Midnight Radiance Mask (Probiergröße 15ml / um 28 Euro) soll ein Nachtserum mit Salicylsäure, Hyaluronsäure und Rotalgen sein. Im Grunde handelt es sich hier um ein chemisches Peeling, das über Nacht abgestorbene Hautschüppchen entfernen soll. Die Konsistenz ist gelartig und hat den typischen Omorovicza-Duft.

Das Omorovicza Daily Vitamin C Serum (Probiergröße 5ml / heruntergerechnet immerhin ein Wert von 16,90 Euro) soll ein relativ neues Produkt der Marke Omorovicza sein. Das Serum soll die Gesichtskonturen straffen und das Erscheinungsbild von feinen Linien und Falten glätten. Hierfür sollen Vitamin C, Niacinamid, Hyaluronsäure und Zink zum Einsatz kommen. Das Serum hat eine milchige Farbe und duftet leicht zitrisch.

Mein absoluter Favorit der Omorovicza Special Edition: das Omorovicza Magic Moisture Mist (50ml, Preis 75,95 Euro) soll eine Zwei-Phasen-Gesichtspflege sein.

Enthalten sein soll darin eine Mischung aus Hagebutten-, Avocado- und Macadamianussölen, sowie das markeneigene, patentierte Healing Concentrate™-Mineralien-Zufuhrsystem, das für straffere, geschmeidigere und jünger aussehende Haut sorgen soll.

Das Spray soll Feuchtigkeit spenden, die Haut erfrischen, die Elastizität und Festigkeit der Haut erhöhen und die Haut schützen.

Das Zwei-Phasen-Produkt hat einen Ölanteil, der sich oben absetzt. Bevor man es benutzt, sollte man es also schütteln, damit sich die beiden Phasen (Öl und Wasser) verbinden. Ein tolles Produkt mit einem angenehmen Duft.

Omorovicza Klassiker

Das wunderbare Omorovicza Thermal Cleansing Balm hatte ich euch die Tage ja hier schon mal genauer vorgestellt. Ein absolut tolles Produkt, wie ich finde.

Der Omorovicza Thermal Reinigungsbalsam soll ungarischen Moorschlamm enthalten, der voller Calzium und Magnesium Carbonat sein soll. Diese sollen Schmutz und Make-up Reste wie ein Magnet aus der Haut ziehen.

Zudem soll er entschlackend sein, Hautunreinheiten entgegenwirken und die Haut nähren. Das enthaltene Mandelöl soll die Haut vor dem Austrocknen schützen. Das patentierte Healing Concentrate™ System soll die Haut straffer und gleichzeitig geschmeidiger machen.

Das Thermal Cleansing Balm ist in Originalgrößein der Omorovicza Special Edition enthalten und entspricht somit einem Wert von 65,45 Euro.

Die Omorovicza Reviving Eyecream (15 ml / 105,45 Euro) scheint das dritte Produkt in Originalgröße zu sein.

Die Creme soll mit natürlichen Inhaltsstoffen aus Arnika gemischt sein und Schwellungen um die Augen reduzieren und dunklen Augenringen entgegenwirken.

Gurkenextrakt (ich finde, die Augencreme duftet auch nach Gurke) soll beruhigen und erfrischen, Haselnuss-Peptid die Haut um die Augen straffen und das Auftreten von feinen Linien und Falten minimieren. Klingt gut? Klingt gut.

Die Omorovicza Rejuvenating Night Cream (15ml / 63,64 Euro) soll eine Formel basierend auf dem mineralisierten, heilenden Wasser Ungarns und Sheabutter sein.

Der Duft riecht für mich etwas nach Mandel, eigentlich ganz untypisch für Omorovicza, aber sehr angenehm. Die Konsistenz ist richtig angenehm-schmelzig, die Farbe ist créme.

Ätherische Öle und das exklusives Hydro Mineral Transference™-Zufuhrsystem sollen eine positive Wirkung auf das Hautbild haben.

Haselnuss-Peptide sollen feine Linien und Falten auffüllen, Karottenöl als Vitamin-A-Quelle den natürlichen Kollagengehalt erhöhen. Apfelpektin-Extrakte sollen die Haut mit Feuchtigkeit versorgen.

Antioxidantienreiches Pflaumen-Mandel-Öl soll Schutz vor freien Radikalen und ein glattes und geklärtes Aussehen bieten. Was`n Feuerwerk – könnte ein neuer Favorit werden.

So, ich fasse zusammen: Die Produkte der Omorovicza Special-Edition haben nach meinen Berechnungen einen Wert von 355 Euro.

Fazit:

Keine Frage, die Marke Omorovicza ist großes Tennis. Der Wert der Lookfantastic Omorovicza Special-Edition beträgt nach meinen Berechnungen über 350 Euro. Gut, dafür muss man natürlich auch 110 Euro hinlegen. Meine Favoriten sind auf jeden Fall der Omorovicza Magic Moisture Mist, die Omorovicza Rejuvenating Night Cream, das Vitamin C Serum und das Thermal Cleansing Balm und, ähh, ja, ich fürchte, die Box ist ein Volltreffer. Ihr könnt die Box hier vorbestellen.

Wer von euch hat sich denn die Lookfantastic Omorovicza Special Edition gegönnt?

10 thoughts on “Lookfantastic Omorovicza Special Edition

  1. Hallo Caren, danke dass Du uns immer mit so tollen Infos versorgst. Nachdem ich Deine Vorankündigung gelesen hatte, hab ich gleich bestellt. Die Inhaltsstoffe von Omorovicza sind einfach so gut, dass € 110 gerechtfertigt sind. Finde ich. Bin sehr gespannt auf den Cleansing Balm und ob meine teuerste Augencreme ever alle Fältchen wegbügelt. 😉

    1. Vielen Dank für deine lieben Worte! Die Produkte sind wirklich jeden Cent wert, da kann ich dir nur zustimmen! Liebe Grüße Caren

  2. Ja, Omorovicza hat einige sehr tolle Produkte. Der Queen of Hungary Mist zB aber auch die Mousturizer und die Nachtcreme sind toll. Und der Cleansing Balm kommt fast an Emma Hardie ran.
    Diese Box sehe ich als tolle Gelegenheit Produkte zu testen die ich noch nicht kenne und ich finde den Preis angesichts des Gesamtwerts sehr ok.
    Minuspunkt ist, dass die Marke schon extrem teuer ist verglichen mit gleichwertigen Produkten anderer Marken! Das Nachkaufen – falls ein HG dabei ist , wird dann schmerzhaft 😉

    1. Ich bin ja super begeistert von dem Magic Mist, eines meiner Lieblinge aus der Box. Stimmt, die Marke ist teuer, desergen lohnt sich eine Box in jedem Fall,da kann ich dir nur Recht geben! Liebe Grüße Caren

  3. Hallöchen, ich habe es getan, kenne die Produkte noch nicht, aber ich glaube auch es lohnt sich! Freu mich sehr aufs ausprobieren!

  4. Danke für den Post. Hab irgendwie die Voranmeldung bei LF übersehen. Und JAAAAAA ich will es! Auch wenn ich es erst mal horten muss, doch gute Pflege ist mir wichtig und wird hier durchgehend verbraucht. Ausserdem komm ich so wieder zu meinem Lookfantasik Abo, weil, 20€ weniger für die Spezialbox und ich sabber nicht jedes mal den Bildschirm an, wenn du die Box auspackst. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.