Aufgebraucht Juni 2019

Werbung

Bei so herrlichem Wetter braucht man ja fast nicht weit weg zu fahren, um Urlaub zu machen, oder?

Zwar war der Sommer 2018 insgesamt etwas stabiler, aber dieser Sommer ist doch auch ganz gelungen, finde ich.

Auf dem Campingplatz sagt man, empfindet man die „eigene Verwahrlosung als Erholung“. So geht es mir auch. Ich schminke mich dort nur höchst selten, mache keine Fruchtsäurepeelings, benutze keine Masken und überhaupt verzichte ich auf jegliches „tamtam“.

Ich finde das auch mal ganz gut, weil ich mich ja eigentlich das ganze Jahr sehr intensiv mit Kosmetik beschäftige. Was allerdings nicht heißt, dass ich hier nicht ein illustres „Außenlager“ hätte und meine Duschtasche immer kurz vor dem Platzen ist.

Weil ich weiß, dass ihr so gerne „Aufgebraucht-Posts“ lest, möchte ich euch heute die Produkte vorstellen, die ich im Juni verbraucht habe.

Wahrscheinlich in einem Ouzo-Rausch habe ich diesen Kollegen hier bestellt. Die The Body Shop® „Drops of Youth™“ Youth Bouncy Eyemask (20ml / 20 Euronen) klang für mich extrem reizvoll.

Man soll sie sowohl als Augencreme als auch als Augenmaske benutzen können. Zwar hat das Gel als Augenmaske gekühlt, aber als Augencreme fand ich sie nix.

Insgesamt ein aus meiner Sicht echt unsexy und belangloses Produkt. Flop. Die Körperpflege-Produkte von The Body Shop hingegen kann ich sehr empfehlen.

Nochmal Augencreme, diesmal die Matin Radieux von Dr.Pierre Ricaud (16,90 Euro / 15ml).

Die doch relativ reichhaltige Augencreme würde ich tendenziell für trockene Haut empfehlen. Dafür ist sie TOP!

Nicht umsonst sind die Produkte von My.Haircare™ im Moment so beliebt. Das gilt wahrscheinlich besonders für die Freunde von naturkosmetischen und naturnahen Produkten.

Jedenfalls konnte mich der silikonfreie Conditioner von My.Haircare™ komplett überzeugen. Er war mal in einer Lovelula Box enthalten.

Wenn ich etwas zum Meckern suchen würde, dann nur, dass der Verschluss für das Produkt aus meiner Sicht nicht passend ist. Ansonsten absolut TOP! 250ml kosten um 20 Euro, zum Beispiel hier bei Lovelula.

In einer meiner Beauty-Facebook-Gruppen habe ich mal nach einem guten Mizellenwasser gefragt.

Unter anderem wurde mir zu diesem Nivea MicellAIR Mizellenwasser geraten. Ich war auch sehr zufrieden damit.

Positiv fand ich, dass die Mizellenwasser auf den Hauttyp abgestimmt sind. So konnte ich mir das passende Mizellenwasser für trockene Haut gönnen. Das Mizellenwasser ist auch preislich zu wuppen: eine Buddel mit 400ml kostet in der Drogerie des Vertrauens um 3,50 Euro und man kommt ewig damit aus. TOP!

Seit einige von uns die Lookfantastic Box abonnieren, ist auch die Marke Elemis zu unserem Bewusstsein vorgedrungen.

Eine tolle, luxuriöse Marke, die allerdings ziemlich teuer ist.

Der Elemis Gentle Rose Exfoliator, also das Peeling, fand ich toll, auch wenn es sicherlich deutlich günstigere Alternativen gibt, die nicht schlechter sind. TOP! 50ml / um 37,95 Euro, zum Beispiel hier bei Lookfantastic.

Guhl Shampoos und Spülungen habe ich ja schon häufiger hier vorgestellt. Auch wenn es euch ermüdet, ich wiederhole mich gerne: ich finde Guhl ist im Drogeriebereich eine der Top-Marken, auch das Aufbau Shampoo. TOP. Um 4 Euro / 250ml.

So, dieser Kollege war auch mal in einer Lovelula Box, ein Sanddorn Körperpeeling der hierzulande wohl eher unbekannten Marke Ayumi.

Überhaupt konnte mich die Marke sehr überzeugen, ich hatte ja später auch das Intensive Hair Conditioning Treatment in der Lovelula Box.

Zudem ist sie relativ günstig und hat viele everyday-Produkte im Sortiment. TOP! 200ml um 7,80 Euro zum Beispiel hier bei Lovelula.

Von der Asambeauty Clear Skin Serie habe ich euch hier bereits ausführlicher berichtet.

Mir haben die Produkte – insbesondere die Reinigungsprodukte sehr gut gefallen. Mit den 200ml des Clear Skin Cleansing Gels bin ich übrigens eine halbe Ewigkeit ausgekommen. TOP!

200ml kosten 12,75 Euro hier bei Asambeauty.

Nochmal ein Produkt von Lovelula, aber von der Marke Urban Veda

Von den Produkten der Reviving-Serie hatte ich hier einen Bericht geschrieben.

Ich mochte das Duschgel, den aufdringlichen Duft der Radiance-Serie mag ich aber lieber.

Alles in allem fand ich das Produkt aber TOP! 200ml des Duschgels kosten bei Lovelula im Moment im Angebot um 10 Euro.

Grow Gorgeous – eine wunderbare Marke, die hin und wieder in der Lookfantastic Box anzutreffen ist.

Das Produkt mit dem Namen „Back into the roots“ ist eine stimulierende Kopfhautmaske. Ich benutze solche Kopfhautprodukte relativ selten, aber wenns schon mal da ist… ja, insgesamt hat sie mir sehr gut gefallen. TOP!

Zur Zeit gibt es bei Lookfantastic eine 60ml Größe zum Ausprobieren für 4,95 Euro, das ist günstiger als die Originalgröße (240ml / 30 Euro).

Fazit:

Diesmal waren fast alle Produkte echt super. Nur die The Body Shop Augenmaske konnte mich nicht so recht überzeugen.

Ich kann euch auf jeden Fall My.haircare, Ayumi und Grow Gorgeous ans Herz legen, falls die Marken euch zufällig mal begegnen.

Auch die entsprechenden Boxen solltet ihr euch vielleicht mal anschauen: ihr findet unboxings der Lookfantastic Box hier und von der Lovelula Box findet ihr hier.

Zuletzt möchte ich euch gerne in meine eigenen Facebook-Gruppen einladen:

Kennt ihr Produkte von den oben vorgestellten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.