Lovelula Box September 2019

Werbung

Ehrlich gesagt reiße ich mich nicht gerade darum, ein zweites Mal die Schule zu durchleben, aber derzeit ist aufgrund der vielen Arbeiten Lernen mit meinen Kindern angesagt.

Also muss ich mich mit Binomischen Formeln, Gleichungen mit Unbekannten, irgendwelchen Legierungen, Absolutismus, französische Revolution und anderen bunten Dingen beschäftigen.

Besonders motivierend wäre es wahrscheinlich nicht, wenn ich sagen würde, das habe ich alles schon in der Schule gehasst.

Vielmehr unterstütze ich meine Kinder natürlich und versuche, ihnen so gut wie möglich den Rücken zu stärken, wenn sie mal durchhängen. Das klappt alles ganz gut.

Zum Glück sind bald Herbstferien und wir alle können etwas durchatmen.

Ein kleines Highlight für zwischendurch sind meine Beauty Boxen. Aktuell habe ich die Lovelula Box September erhalten.

Lovelula ist ein Online Shop mit Schwerpunkt Naturkosmetik und naturnahe Kosmetik in Großbritannien und bietet eine monatlich erscheinende Beauty Box an.

Für die Box gibt es folgende Optionen ab einem Preis von 18 Euro monatlich (im Jahresabo):

Lovelula Box September 2019 Inhalt

Ich mag die Produkte der Marke Mádara und habe mich bisher auch immer über die Produkte in der Lovelula Box gefreut. Allerdings muss ich mich der Mehrheit anschließen, dass die Marke omnipräsent in der Box ist und etwas Abwechslung gut täte.

Dennoch: die „Infusion vert“ – Serie kenne ich noch nicht und die Body Cream (200ml / 19 Euro) scheint reichhaltig genug für den Winter zu sein.

Mein absolutes Highlight der Lovelula Box September ist die Emani Soy Mascara (10ml / 20 Euro) in der Farbe „Midnight“. Es handelt sich hierbei übrigens um ein 2 in 1 Produkt. Zum einen soll die Soja-basierte Mascara pflegen („lash treatment“) und zum anderen fungiert sie wie eine „normale“, farbabgebende Mascara.

Bei Mascaras kann ich leider schlecht Contenance bewahren, daher habe ich relativ viele Mascaras gleichzeitig im Gebrauch. Zahlen spielen keine Rolle. 🙂

Jedenfalls finde ich die Bürste schön, die Mascara „sabscht“ auch nicht so, alles in allem finde ich die Mascara richtig klasse.

Klasse finde ich ja auch grundsätzlich die Marke Kathleens Natural. In der Lovelula Box ist das Kathleen natural Tranquil Fields Bubble Bath (150ml / 20 Euro) enthalten.

Da freue ich mich besonders drüber, weil jetzt ja die Badezeit wieder anfängt.

Dieser beruhigende Badezusatz soll neben Lavendel auch würzige Vanille und Weihrauchduft enthalten.

Der Duft ist auf jeden Fall angenehm und kein mainstream-Duft, eine interessante Kombination.

Von Balm Balm ist der Little Miracle Cleanser (30ml / 13 Euro) in der Lovelula Box September 2019 enthalten.

Das Reinigungs-Öl kann man auch zum Abschminken benutzen.

Das Öl finde ich ein tolles Produkt und ich kann es in jedem Fall gut brauchen.

Ergänzend wird übrigens das Little Miracle Rosehip Serum und Balm empfohlen.

Die Reviving-Serie von Urban Veda habe ich euch hier in diesem Bericht schon einmal vorgestellt.

Insofern kenne ich dieses Body Wash, das hier in Sachetform der Lovelula Box beilag und mag es auch. Dennoch: meine Lieblingsserie von Urban Veda ist und bleibt die Radiance-Serie.

Hier bei Urban Veda könnt ihr übrigens euer Dosha ermitteln.

Fazit:

Ich finde die Lovelula Box September 2019 sehr anständig. Mein Favorit ist mit Abstand die tolle Emani Wimperntusche, aber auch der Kathleen Natural Badezusatz und das Balm Balm Reinigungsöl können mich überzeugen. Bestellen könnt ihr die Lovelula Box hier.

Wie findet die Zusammenstellung ihr diesen Monat ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.