Neue Produkte von Joik

Werbung

Ihr wisst ja, dass ich die Produkte der estnischen Marke Joik sehr gerne mag. Ich habe euch bereits hier einige Produkte vorgestellt.

Nun sind mir vor einiger Zeit schon wieder tolle Produkte von Joik über den Weg gelaufen. Im neuen Design, irgendwie frischer, moderner und auch von edlerer Anmutung. Lovelula hat zum Beispiel eine große Auswahl an Joik-Produkten, schaut mal hier herein.

Über die Marke Joik

Die JOIK Geschichte begann im Jahr 2005 in Estland, als Firmengründerin Eva-Maria Õunapuu nach hochwertigen Duftkerzen suchte. Die Suche nach geeigneten Kerzen erwies sich als schwieriger als erwartet.

Sie wollte nicht auf Petroleum-basierte Paraffinkerzen zurückgreifen und war von den Aromen der Duftkerzen enttäuscht. Die einzige Lösung war, selber hochwertige und sauber brennende Kerzen herzustellen, die dem versprochenen Aroma entsprachen.

Sie fand eine geeignete Alternative zu Paraffin in natürlichem Soja-Wachs und der nächste Schritt war es, gewünschte Aromen zu finden.
Auch andere Menschen mochten die Kerzen und so wurde die Idee geboren, sie zu verkaufen.

Schritt für Schritt wurde das Hobby zum Geschäft und ein erfolgreiches Unternehmen wuchs daraus. Im Laufe der Jahre wurden der Linie natürliche Kosmetika hinzugefügt, beginnend mit Seifen, Körperölen und Körper Cremes, Badeprodukten und schließlich Hand-und Fußpflege sowie Gesichtspflege. (Quelle: Lovelula, sinngemäß)

Ich möchte euch heute folgende Produkte der Marke Joik vorstellen:

Joik Two-Phase Eye Make-up Remover

Den Joik Two-Phase Eye Make-up Remover, also ein Zwei-Phasen Augen Make-up Entferner, kann man in einer 100ml-Glasflasche kaufen. Optisch finde ich ihn schon mal sehr edel. In der Regel bestehen Zwei-Phasen-Produkte aus einem Wasser und Öl-Gemisch.

Das ist auch bei dem Joik Two-Phase Eye Make-up Remover der Fall. Enthalten sind beruhigender Aloe Saft, Kornblumenwasser und biologisches Sesamöl.

Der Vorteil bei den Zwei-Phasen Produkten ist, dass sie in der Regel mild und effektiv reinigen und nicht austrocknen.

Übrigens sollte man das Produkt vor der Anwendung ordentlich durchschütteln, damit sich die beiden Phasen verbinden können.

Der Joik Two-Phase Eye Make-up Remover hat mein Augen-Make-up sehr gut entfernt. Positiv ist zudem, dass er nicht so fettig wie vergleichbare Zwei-Phasen Produkte ist. Mit etwa 19 Euro (zum Beispiel hier bei Lovelula) ist er nicht ganz billig, allerdings höchst sparsam in der Anwendung.

Joik Sweet Orange & Mint Sugar Scrub

Gerade in der Herbstzeit benutze ich wieder häufiger Körperpeelings, um die trockenen, abgestorbenen Hautschüppchen zu entfernen.

Ich bevorzuge grundsätzlich Zuckerpeelings gegenüber Salzpeelings. Ich finde sie insgesamt etwas sanfter als Salzpeelings. Das ist aber sicherlich abhängig vom persönlichen Geschmack und Empfindlichkeit der Haut.

Jedenfalls fand ich auch die Duft-Kombination Sweet Orange & Mint sehr interessant. Das Peeling hat mir auch von der Anwendung her super gefallen.

Da sich auch bei diesem Produkt das Öl oben absetzt, muss man es eventuell etwas durchrühren, bevor man es benutzt.

Die Konsistenz ist genau richtig. Weder ist es zu suppig, noch ist das Peeling so hart, dass es einem von der Hand flutscht.

Allerdings fand ich den Orangenduft ausgeprägter beim eigentlichen Produkt, als danach bei der Anwendung. Da würde ich den Duft insgesamt eher als „Milde Minze“ beschreiben.

Ich finde das Produkt auch für die Sauna gut geeignet und werde es bei meinem nächsten Saunabesuch mitnehmen. 210g kosten um 17 Euro, zum Beispiel hier bei Lovelula.

Joik Sweet Orange & Mint Body Oil

Was gibt es besseres im Herbst, als seine Haut nach dem Peeling mit einem Bodyöl zu verwöhnen? Eben.

Deswegen musste ich mit natürlich auch das Joik Sweet Orange & Mint Body Oil dazu bestellen.

An diesem Etikett seht ihr übrigens auch deutlich, dass Joik weg von den schwarzen Etiketten geht und nun ein freundliches, jüngeres Design für die Produkte gewählt hat.

Wenn ihr Bodyöle anwendet, ist immer zu empfehlen, die noch feuchte Haut mit dem Öl einzureiben, so schließt ihr die Feuchtigkeit nämlich gleich mit ein.

Das Joik Sweet Orange & Mint Body Oil ist sehr ergiebig. Man benötigt nur eine geringe Menge. Lieber nochmal nachdosieren. Schließlich will man in der Regel keinen Fettfilm auf der Haut haben. Der Duft des Bodyöl hätte für meinen Geschmack allerdings etwas intensiver ausfallen dürfen. Die 100ml Buddel kostet um 18 Euro, ich habe sie hier bei Lovelula bestellt.

Übrigens: kennt ihr schon die monatlich erscheinende Lovelula Box? Ihr findet zahlreiche unboxings hier auf dem Blog.

Fazit:

Wie immer konnten mich die Joik Produkte durch die Bank überzeugen. Dennoch habe ich einen Favoriten: der Joik Two-Phase Eye Make-up Remover hat es mir echt schon angetan und geht als Sieger aus dem Rennen hervor. Auch das Peeling hat mir sehr gut gefallen. Der Duft des Bodyöls hätte kräftiger sein dürfen. Alles in allem sind auf die Produkte von Joik immer Verlass.

Kennt ihr die Joik Produkte schon?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.