Geheimtipp: The Beauty Expert Collection 12 Days of Christmas

Werbung

Ich habe ja schon häufiger erwähnt, dass die – selten erscheinenden – Beauty Expert Bags (übrigens immer noch hier erhältlich!) jedes Mal eine Offenbarung sind.

Unglaublich liebevoll zusammengestellte Produkte, handverlesen und luxuriös zu einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ein weiterer Geheimtipp hat sich mittlerweile herumgesprochen: es gibt einen 12er „Adventskalender“ von Beauty Expert. Richtigerweise heißt er „The Beauty Expert Collection: 12 Days of Christmas„.

Die „12 Days of Christmas“ ist dem Ursprung nach die Zeitspanne, die in der christlichen Theologie die Zeitspanne zwischen der Geburt Christi und der Ankunft der Heiligen Drei Könige markiert. Sie beginnt am 25. Dezember (Weihnachten) und dauert bis zum 6. Januar (die Erscheinung, manchmal auch Dreikönigstag genannt).

Hierzulande öffnet man den Kalender aber durchaus bereits vor Weihnachten. Wie man es auch immer handhabt, der Kalender ist aus meiner Sicht ein absolutes Muss.

Wem 24 Türchen, wie etwa hier beim Glossybox Adventskalender (hier auf dem Blog habe ich euch den kompletten Inhalt des Glossybox Adventskalenders 2019 vorgestellt) oder gar 25 Türchen wie beim großartigen Lookfantastic Adventskalender 2019 (den kompletten Inhalt findet ihr ebenfalls hier auf dem Blog) zu viel sind, wird den Beauty Expert „Adventskalender“ lieben.

Bei der The Beauty Expert Collection: 12 Days of Christmas“ wird sich nämlich auf das Wesentliche reduziert: Luxus pur, handverlesen, unglaublicher Warenwert.

Genug geschwätzt. Jetzt zeige ich euch den Inhalt – und soviel kann ich sagen – ich liebe ihn jetzt schon heiß und innig!

Achja: die Beauty Expert Collection: 12 Days of Christmas kostet hier bei Beauty Expert 116,45 Euro. Ja, klingt erstmal viel.

Aber sicherlich wollt ihr auch den Gesamtwert der Einzelprodukte erfahren. Der beträgt nämlich unglaubliche 555 Euro! Damit relativiert sich dann auch der Preis, den man bezahlt, finde ich.

The Beauty Expert Collection: 12 Days of Christmas – Inhalt

Ich kann es gar nicht abwarten, euch nun endlich den Inhalt der Beauty Expert Collection: 12 Days of Christmas zu zeigen. Für mich mal wieder eine der besten Zusammenstellungen diesen Jahres!

Türchen 1

Es geht schon mit Luxus pur los: von Eve Lom ist der Gel Balm Cleanser (100ml / 63,95 Euro) in Türchen 1 zu finden.

Ein wahrer Klassiker, denn genau für dieses Produkt steht die Marke.

Der Reiniger ist bekannt für seine charakteristische Mischung aus vier aromatischen Pflanzenölen und ist mehrfach preisgekrönt.

Nelkenöl wirkt als natürliches Antiseptikum für einen klareren Teint; Eukalyptusöl entfernt Giftstoffe; Hopfenöl tonisiert und ägyptisches Kamillenöl und Kakaobutter beruhigen und machen die Haut muckelig weich. Ein tolles und vor allem wertiges Produkt.

Türchen 2

Espa ist eine hochpreisige Marke, die beispielsweise auch in der aktuellen Beauty Expert Bag vertreten ist.

In dieser Christmas Collection ist das wunderbare, zitrisch duftende Espa Energising Shower Gel (250ml / 34 Euro) enthalten. Eine weitere Originalgröße also in Türchen 2.

Türchen 3

Ich durfte bereits einmal die Erfahrung mit der Marke Mauli machen. Und zwar war in der Beauty Expert Bags Gold Edition (hier findet ihr den Bericht) das unfassbar tolle Mauli Rewaken Himalayan Hand and Body Scrub.

In der „The Beauty Expert Collection: 12 Days of Christmas“ – Ausgabe ist nun das Mauli Sleep Dharma Pillow Mist (50ml / 25,95 Euro) enthalten.

Es wird beschrieben als wohltuender Cocktail aus nachhaltigen, erneuerbaren Quellen mit Bergamotte, Kamille, Lavendel und Muskatellersalbei, um Spannungen und Stress abzubauen, den inneren Frieden zu fördern und die Stimmung anzuheben, damit sich der Geist entspannen kann.

Wer hätte es nötiger als ich…und ja, der Duft ist großartig. Ich liebe es jetzt schon.

Türchen 4

Als wäre die Collection nur für mich gemacht! Ich liebe die Produkte von Inika! Noch gar nicht so lange her, da habe ich euch hier auf dem Blog von tollen Herbst-Produkten von Inika berichtet.

Ich habe euch einen Kajalstift, einen Lidschatten und einen tollen Blush von Inika vorgestellt. Und was würde die Produkte besser ergänzen, als die Inika Bold Lash Mascara (12ml / 31,45 Euro)? Eben. Ich bin entzückt!

Türchen 5

Und es geht weiter mit tollen Marken. Viele von euch werden mir wohl zustimmen, dass Christophe Robin-Produkte genial sind, oder?

Wer beispielsweise die Lookfantastic Box abonniert, wird wahrscheinlich schon das große Glück gehabt haben, die großartige Christophe Robin Cleansing volumizing paste with Pure Rassoul Clay and Rose Extracts (übrigens hier bei Beauty Expert in der 75ml Größe gerade im Angebot) kennenzulernen.

Es handelt sich dabei um ein äußerst ergiebiges Tiefenreinigung-Shampoo das fast ein wenig an ein (Kopfhaut-) Peeling erinnert.

In Türchen 5 können wir uns über die Christophe Robin Moisturising Hair Cream (100ml / 38,45 Euro) freuen. Und was macht die so?

Diese feuchtigkeitsspendende Haarcreme ist ein Leave-In Conditioner. Man kann es also in trockenes oder feuchtes Haar einkneten und spült den Conditioner danach nicht wieder aus.

Die intensive und nicht fettende Formel zur Reparatur von geschwächtem Haar soll trockenes, durstiges Haar hydratisieren und Volumen enthüllen.

Türchen 6

Ein weiteres Produkt, von dem ich euch immer mal wieder vorgeschwärmt habe, ist die Filorga Meso Mask. Kaum eine Maske konnte mich so deutlich überzeugen, wie diese hier.

Sie ist angenehm, sehr mild, beruhigt und pflegt die Haut.

Wäre sie nicht so teuer, hätte ich mir die Filorga Meso Mask (30ml / 31,87 Euro, hier bei Lookfantastic in der 50ml-Größe erhältlich) schon längst nachgekauft.

Eine gute Gelegenheit also, durch die „The Beauty Expert Collection: 12 Days of Christmas“ mal wieder in den Genuss der tollen Maske zu kommen.

Türchen 7

Illamasqua ist hierzulande, glaube ich, gar nicht so populär. Es wird aber höchste Zeit, dass sich das ändert. Vor einiger Zeit habe ich euch schon mal eine Illamasqua Special Edition vorgestellt. Viele Produkte konnten mich überzeugen.

In Türchen 7 befindet sich der opulente Illamasqua Highlighter Beyond Powder in der Farbe „OMG“ (41 Euro).

Türchen 8

Die Deep Moisture Eye Contour Cream von Mádara (15ml / 30,45 Euro) befindet sich in Türchen 8.

Die Creme wurde entwickelt, um das Aussehen müder und gestresster Augen zu verbessern, indem sie dunkle Augenringe und Schwellungen sichtbar reduzieren soll.

Türchen 9

In letzter Zeit auch häufiger gesichtet habe ich die Peeling Mask von Ecooking (50ml / ca. 43,50 Euro, zum Beispiel hier bei Lookfantastic), wie zum Beispiel in der aktuellen Ausgabe der MANKIND Grooming Box: The Apothecary Collection.

Die Maske der dänischen Marke Ecooking peelt chemisch, also nicht mit Reibeteilchen. Dafür sorgen Alpha-Hydroxysäuren, darunter Milchsäure, Salicylsäure und Glycolsäure.

Das Peeling soll einmal in der Woche benutzt und dann für 4-6 Minuten auf der Haut belassen werden. Hier kommt ihr zur Firmenseite von Ecooking.

Türchen 10

Die Marke Balance me und ich sind ja nie so richtige Freunde geworden.

Der Hyaluronic Plumping Primer (30ml / 30,45 Euro) werde ich dennoch mal ausprobieren.

Mittel- bis hochmolekulare Hyaluronsäure sollen einen schützenden, feuchtigkeitsspendenden Schutzschild bilden, um die Feuchtigkeitsversorgung und Elastizität der Haut zu verbessern.

Türchen 11

Auch ein Produkt der unglaublich teuren Marke avant war mal in einer Lookfantastic Box enthalten und führte zu einigem Aufruhr der Begehrlichkeiten.

Selbst der avant skincare Sumptuous Glycolic Acid Hand Balm schlägt mit unglaublichen 106,95 Euro für 50ml zu Buche! Wow.

Die Formel soll tief in die Hautschicht eindringen, um die Oberfläche für eine jugendliche Haut zu restrukturieren. Glykolsäure strafft und glättet die Haut und reduziert das Auftreten von feinen Linien und Fältchen. Shea Butter hellt stumpfe Haut auf und macht sie fühlbar weich und geschmeidig.

Türchen 12 – ein weiteres Highlight der Collection

Ein großer Paukenschlag kommt dann nochmal mit dem letzten Türchen, dem Türchen 12. Die heißbegehrte Elemis Pro Collagen Overnight Matrix Creme (30ml / 101,37 Euro) war schon mal im diesjährigem Lookfantastic Beauty Egg, das ich euch in diesem Bericht vorgestellt habe.

Ich war ganz vernarrt in die Creme und hätte sie mir tatsächlich auch nachgekauft, wenn preislich nicht irgendwann mal Ende wäre. Alleine für diese wundervolle Creme lohnt sich meiner Meinung nach schon der Kauf der Beauty Expert Collection: 12 Days of Christmas!

Fazit:

Ich bin total hin und weg von der wundervollen 12 Days of Christmas Collection! Es handelt sich nahezu bei allen Produkten um Originalgrößen, die Wertigkeit ist mal wieder unschlagbar und die Produktauswahl passt für mich wie „Faust aufs Auge“. Ein Highlight ist schöner als das nächste: Elemis, Eve Lom, Filorga, Espa, avant und Christophe Robin sind für mich die Creme de la Creme der großen und teuren Marken. Eine – trotz des zunächst hohen Preises – absolut lohnenswerte Investition, wie ich finde. Die Collection soll dieses Jahr extrem limitiert sein, schaut mal, ob es sie hier bei Beauty Expert noch zu kaufen gibt. Ihr werdet es nicht bereuen!

Findet ihr die The Beauty Expert Collection: 12 Days of Christmas auch so toll zusammengestellt?

3 thoughts on “Geheimtipp: The Beauty Expert Collection 12 Days of Christmas

  1. So, nach langen Zögern habe ich ihn nun bestellt! Leider habe ich wohl einen schlechteren Wechselkurs erwischt, mit wurden 121,42 € berechnet. Nun gut, das macht´s auch nicht mehr aus. Jetzt hoffe ich nur, dass er nicht am Black Friday rausgeschleudert wird. Was ich mir aber kaum vorstellen kann.
    Danke für deine tollen Berichte, liebe Grüsse, Maren

  2. Hallo Caren
    Eigentlich wollte ich dieses Jahr auf einen Kalender verzichten.
    Aber da ich im Dezember Geburtstag habe, gönne ich mir den 12Dayskalender.
    Geburtstag ist doch eine gute Entschuldigung, den Vorsatz „dieses Jahr keinen Kalender“ zu brechen 😉
    Die enthaltenen Produkte sind alle top!
    Und 12 Produkte sind genau richtig. 24, bzw. 25 Produkte sind mir fast zu viel…
    Liebe Grüsse
    Evelyne

  3. Ja, Du hast Recht, Caren, das ist mal wieder ein echtes Highlight und – immer noch – ein Geheimtipp! Ich hatte ihn im vergangenen Jahr und mir hat er die Zeit „zwischen den Jahren“ regelrecht verzaubert. Dankeschön für Deine ausführliche Vorstellung!
    Nachdem ich dieses Jahr komplett auf die Beauty-Kalender verzichten wollte, habe ich mir nun neben dem lookfantastic-Kalender noch (oje, oje) die Luxus-Variante des flaconi-Kalenders an Land gezogen. Schlimmer geht eben immer! Auch da lasse ich mich überraschen, obwohl die Abbildung bei flaconi schon ein paar Spoiler zeigt, na ja. Wobei es sich dabei weniger um einen Kalender als um eine Schatztruhe handelt. So auch ideal zum Verschenken, habe ich mir gedacht.
    Insgesamt besehen gibt es dieses Jahr wirklich wunderschöne Kalender zu entdecken. Jeden Tag entdecke ich neue, manche weniger, manche sehr gut gelungen, wie ich finde.
    Was mir immer noch fehlt, ist der Ganz-Jahres-Kalender …
    In diesem Sinne wünsche ich Dir eine schöne Woche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.