Glossybox November 2019

Werbung

Kaum eine Glossybox hat in letzter Zeit derart für Entzückung gesorgt, wie die aktuelle Glossybox November 2019.

Der Hauptgrund hierfür ist sicherlich auf ein ganz bestimmtes Produkt zurückzuführen: das Nutralash Eyelash Formula 2.0.

Es handelt sich dabei um ein Wimpernserum, das das Potential der Länge und des Volumens der Wimpern ausschöpfen soll.

Die 1ml-Originalgröße alleine hat einen Wert von 29,95 Euro und somit hat alleine das Wimpernserum den doppelten Wert des bezahlten Preises für die ganze Glossybox.

Wenn ihr die Glossybox noch nicht kennt: die Glossybox ist die wohl populärste Überraschungs Beauty Box. Sie enthält fünf Kosmetik-Produkte in Form von Proben oder Originalgrößen. Die Glossybox kostet monatlich 15.- Euro im flexiblen Abo und ist versandkostenfrei.

Erheblich günstiger wird es bei Abschluss eines Halbjahres-oder Jahresabo, ab 12,50 Euro. Dies ist dann aber vorab in einer Summe zu bezahlen. Ihr könnt sie hier bei www.glossybox.de bestellen oder ihr geht als Neukunde hier über meinen Empfehlungslink und spart 20% (Code: CAREN-R3)

Ich stelle euch die Variante DE-1 vor.

Glossybox November 2019 Inhalt

Hier ist das gute Stück. Wie gesagt, die kleine Größe hat einen sagenhaften Wert von knapp 30 Euro. Das Wimpernserum wird direkt am Wimpernkranz aufgetragen und viele Benutzer hatten wohl schon sehenswerte Erfolge mit dem Serum.

Mist, nu habe ich mir gerade den Urban Decay Potion Eye Primer gekauft und schwupps – bekomme ich diesen Luvia Eyeshadow Primer (3ml / 11,90 Euro) in der Glossybox November 2019.

Er macht in jedem Fall einen wirklich hochwertigen Eindruck. Ein gutes Produkt.

Der Luxie 702 Tapered Blending Eye Pinsel (28,30 Euro) ist auf jeden Fall ein solider Lidschatten-Pinsel. Hardware in Beauty Boxen finde ich ja ohnehin sehr nützlich.

Keine Frage, für knapp 30 Euro würde ich mir bestimmt keinen einzelnen Pinsel kaufen. Umso größer die Freude, wieder einen so hochwertigen Pinsel mein eigen nennen zu können.

Bisher habe ich mit den Tuchmasken von Bio-Végane echt nur gute Erfahrungen gemacht. Die Cranberry Maske (4,99 Euro) ist für normale bis trockene Haut geeignet.

Bellápierre finde ich persönlich eine tolle Marke. In der Farbe Sultry ist ein Highlighter & Eyeshadow (20 Euro) in der Glossybox enthalten.

Die Farbe ist vielseitig einsetzbar und aus meiner Sicht sehr kompatibel mit verschiedenen Typen.

Rituals lässt mein Herz ja immer höher schlagen. Die Mini Probe Ritual of Samurai Shower Gel (10ml) ist allerdings eher für den Mann gedacht.

Fazit:

Der Gesamtwert der Einzelprodukte beträgt über 95 Euro! Ich sachmaso: das ist wohl eine der besten Glossyboxen in letzter Zeit. Wobei ich finde, dass die Glossyboxen generell wieder viel besser geworden sind. Wenn man bedenkt, dass man im Jahresabo nur umgerechnet 12,50 Euro pro Box bezahlt, kann sich der Wert mehr als sehen lassen. Im Moment scheint es so, als würde sich der Abschluss eines Glossybox Abos wieder lohnen. Ihr könnt es hier bei www.glossybox.de bestellen oder ihr geht als Neukunde hier über meinen Empfehlungslink und spart 20% (Code: CAREN-R3).

Wie findet ihr die aktuelle Glossybox November 2019?

7 thoughts on “Glossybox November 2019

  1. Hallo Caren,
    in meiner Novemberbox waren außer dem Wimpernserum ganz andere Produkte drinnen (die Billigeren)
    Auch nur 4 Stück + Mini Probe und der Gesamtwert ist ca. 52,- Euro.
    Wieso werden da so große Unterschiede gemacht?
    Liebe Grüße
    Regina

    1. Hallo Regina, das war bei mir genauso.
      Schreib mal an den Kundenservice, man hat mir zugesichert, dass ich etwas nachgeschickt bekomme. Wahrscheinlich den Pinsel, denn den hatte ich nicht in der Box.

    2. Hallo Regina, ja, die Zusammenstellungen sind immer mal unterschiedlich. Übers Jahr gesehen gleciht sich das sicherlich aus. Ich habe immer mal solche und solche Boxen. Hauptsache, man kann was mit den Sachen anfangen. Liebe Grüße Caren

  2. Hallo Caren,
    bin nach Kündigung meines Abos im Oktober wieder eingestiegen und habe noch einen Lip-gloss von HudaBeauty zusätzlich bekommen. Die Novemberbox ist wirklich ein Knaller. Statt des Eye-Primers habe ich die Haarbürste (Parsa Beauty Entwirr-Wunder) in Gold erhalten und mich sehr darüber gefreut. Ansonsten habe ich die gleiche Zusammenstellung. Ich bin wirklich sehr zufrieden.
    Den Primer von Urban-Decay habe ich mir im Sommer zugelegt. Damit nicht alles zerfließt. 🙂 Ich bin sehr zufrieden.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße Indophil

  3. Liebe Caren, nachdem GLOSSYBOX mein 3-Monats-Abo ganz einfach mal gekündigt hatte (keine Ahnung, warum, haha, da gab es wohl seinerzeit ein IT-Problem, denn ich war nicht als Einzige betroffen), habe ich den Oktober übersprungen, mir jetzt aber wieder das Flexi-Abo abgeschlossen. Gestern kam das „gute Stück“ dann auch bei mir an und konnte durchaus begeistern.
    Statt Tuchmaske und Primer habe ich eine RITUALS-Handcreme sowie ein ELVITAL-Shampoo bekommen, sonst ist alles gleich. Ich bin sehr zufrieden mit der Box; generell kann ich Dir beistimmen, die Boxen waren überwiegend sehr gut im vergangenen Jahr.
    Den URBAN DECAY-Eyeshadow-Primer finde ich übrigens mit Abstand am besten, zur Zeit habe ich den von SMASHBOX im Gebrauch, den ich nicht so ganz überzeugend finde. – Auf das Wimpernserum bin ich gespannt, mein Stammprodukt ist das von M2 Beauté, das ich jetzt schon seit ein paar Jahren dreimal pro Woche verwende (im Wechsel mit anderen Seren aus Beauty- und Apo-Boxen). BELLAPIERRE konnte mich bisher nicht so wirklich „vom Hocker reißen“, ich lasse mich aber gerne positiv überraschen.
    Ich wünsch Dir schon mal ein schönes Wochenende. 🙂

    1. Danke für deinen Kommentar. Deine Zusammenstellung hört sich auch gut an. Ich bin bis jetzt auch zufrieden mit dem Eyeshadow Primer. Habe mir erst eine kleine Größe zum Ausprobieren gekauft. Dir ebenfalls ein schönes Wochenende und liebe Grüße Caren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.