Goodiebox März 2020

Werbung

Um einem potentiellen Lagerkoller in dieser heiteren Quarantäne-Zeit zu entgehen, ziehe ich durch meine Spaziergänge quasi schon Furchen durch die Gemeinde.

Aufgrund meines schlichten Gemüts gehe ich immer die gleichen Wege. Mittlerweile lächeln mich die Bewohner der von mir passierten Häuser schon so freundlich an, als wäre ich Teil der Familie.

Wenn das so weiter geht, rechne ich zeitnah mit der Begrüßung meiner neuen Freunde durch minimum einer Blaskapelle und einem liebevollen Sektempfang.

Spaß beiseite.

Einige von euch haben mich angeschrieben, ob ich die Goodiebox mal vorstellen könnte.

Nachdem ich ziemlich lange damit gehadert habe – mittlerweile könnte ich ein eigenes Douglas-Filialnetz mit meinem Kosmetik-Gerümpel eröffnen – habe ich die Box jetzt abonniert.

Eigentlich abonniert man die Goodiebox aber nicht, vielmehr handelt es sich um den Abschluss einer Mitgliedschaft. Das hat wahrscheinlich rechtliche Gründe, rein faktisch kann man die Goodiebox aber ebenso monatlich kündigen, wie andere Beauty Boxen auch.

Die Goodiebox erscheint monatlich und kostet 19,95 Euro. Sie verspricht 5-7 Beauty Produkte aus den Bereichen dekorative Kosmetik, Pflege und Beauty-Tools im Wert von mindestens 65 Euro. Was ich richtig gut finde ist, dass die Goodiebox an sich eine Schubladenbox ist, ähnlich der ehemaligen Doubox, nur im länglichen Format.

Das Motto der Goodiebox März 2020 ist „Bodylove“.

Goodiebox März 2020 Inhalt

Starskin ist eine richtig gute Marke, die übrigens spezialisiert ist auf Masken.

Der Starskin Glowstar™ Foaming Peeling Puff (9,99 Euro) ist im Grunde ein Peelingschwamm, den man vor der Benutzung befeuchten muss. Enthalten sind unter anderem natürliche Alpha-Hydroxysäuren, Karotten- und Brokkoliextrakte. Der erzeugte Schaum entfernt abgestorbene Hautzellen, um zu einem strahlenden Teint beizutragen.

Von Beaver Professional ist der Cherry Blossom Conditioner für die Haare (40ml / 2,50 Euro) in der Goodiebox enthalten.

Er soll die Haare weich und geschmeidig machen, ohne sie zu beschweren. Der Duft ist wirklich toll und anders, als der Name vielleicht vermuten lassen könnte, nicht kirschig, sondern eher blumig.

Das Comme Deux Lippenöl (8ml / 18 Euro) enthält unter anderem Kaktusfeigenöl und die Vitamine C, E und F.

Es soll die Lippen pflegen und glossy machen. Man kann ihn solo oder über dem Lippenstift tragen.

Der Applikator ist der gleiche, der auch für herkömmliche Lipglosse verwendet wird, so ein Dingens mit Schaumstoffspitze.

Vom Tragegefühl würde ich das Lippenöl insgesamt eher als Lipgloss bezeichnen; ich bin ja nicht so ein Freund von dem Geklebe auf den Lippen.

Model Co Lippenstift

Von Model Co ist ein Lippenstift in der Farbe Rhubarb (20 Euro) in der Goodiebox März 2020 enthalten. Als kussecht wird er nicht beschrieben, allerdings finde ich die Farbe schön alltagstauglich.

Das sich auf das Motto „Bodylove“ beziehende Produkt ist die Karmameju Hero Age-Defence pH Solution 02 (200ml / 27 Euro). Das ist übrigens ein Hautserum, das man nicht wieder abwäscht.

Das transparente Hautserum wird wie eine Bodylotion angewendet. Es soll Feuchtigkeitsverlust, Hautempfindlichkeit, Trockenheit und Umweltschädigung vorbeugen und die Regenerationsfähigkeit der Haut verbessern.

Von Phase Zero ist der Metal Foil Eyeshadow in der Farbe „Queen“ (11,50 Euro) in der Goodiebox März 2020 enthalten.

Aktuell nutze ich fast nur matte Farben und meistens Paletten statt Einzel-Lidschatten. Da ich mindestens zwei Farben benutze, geht das schneller und gerade morgens habe ich Zeitdruck. Trotzdem finde ich die Farbe vergleichsweise dezent und werde sie vielleicht mal als Highlighter benutzen.

Die Silikonborsten des Niré Face Prep Tools (5 Euro) kombiniert kleine Borsten unterschiedlicher Größe, die alle Bereiche des Gesichts exfolieren.

Man kann das tool auch mit einem Gesichtsreiniger benutzen. Jedenfalls wird damit die Haut gut durchblutet. Finde ich ganz gut hinsichtlich der nachfolgenden Pflege.

Fazit:

Ich finde meine persönliche Goodiebox-Premiere gut gelungen. Das liegt zum einen daran, dass mal neue, weniger mainstreamige Marken enthalten sind, zum anderen gefällt mit der Mix gut. Mit einem Gesamtwert der Einzelprodukte von 84 Euro liegt der Wert weit über den versprochenen 65 Euro.

Weit vorn bei mir rankt der Cherry Blossom Conditioner von Beaver Professional, der Model Co Lippenstift, weil die Farbe so schön ist und der Phase Zero Metal Foil Eyeshadow als Highlighter. Bestellen könnt ihr die Goodiebox hier direkt bei www.bygoodiebox.de.

Hier auf dem Blog findet ihr noch jede Menge unboxings anderer Beauty Boxen.

Wie findet ihr die Zusammenstellung der Goodiebox März 2020?

2 thoughts on “Goodiebox März 2020

  1. Hallo Caren,
    Kleiner Tipp am Rande für Pinselliebhaber… Ein ähnliches Modell wie das Nire Face Prep Tool nutze ich zum Pinsel auswaschen und funktioniert vor allem bei kleineren Pinseln richtig gut.

    Danke für dieses schöne und ehrliche Unboxing 🙂

    Viele Grüße

  2. Hallo Caren,
    Mir gefällt die Box auch sehr gut. Besonders toll aber das Karameju-Produkt!! Erst dachte ich „sehr überflüssig-wofür braucht man das denn auch noch?!“ – aber nun verwende ich es am Morgen u abends nach dem Händewaschen; meine Hände waren sehr strapaziert durch Corona-bedingtes waschen u desinfizieren, und nun ist alles wieder fein. Ein tolles Produkt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.