Lookfantastic Beauty Egg Collection

Werbung

Sie war rasend schnell ausverkauft, natürlich möchte ich euch heute trotzdem die Lookfantastic Beauty Egg Collection 2020 vorstellen.

72 Euro hat die Special Edition zu Ostern gekostet. Enthalten sind sieben Fullsize Produkte im Wert von 327 Euro, was ziemlich gigantisch ist.

Lookfantastic Beauty Egg Collection Inhalt

Aveda ist eine Marke, die ich bis dato irgendwie unterschätzt habe. Nachdem ich aber das eine oder andere Produkt ausprobiert habe, bin ich ziemlich begeistert von den Produkten von Aveda.

Das Aveda Damage Remedy (100ml / 29,45 Euro, zur Zeit preisreduziert auf 23,45 Euro) ist eine Leave-in Pflege, die nach der Haarwäsche angewendet wird. Sie wird danach nicht mehr ausgespült.

Von der Christophe Robin Cleansing Volumising Paste with Pure Rassoul Clay and Rose Extracts  (250ml / 39,45 Euro) habe ich hier auf dem Blog schon mal separat berichtet.

Es handelt sich dabei um ein tiefenreinigende, shampooähnliche Behandlung mit einer Art Peeling-Effekt. Ich bin ein großer Fan des Produkts.

Auch das Rodial Vit C Glow Tonic kenne ich bereits aus der Lookfantastic Rodial Special Edition, die ich euch hier schon mal vorgestellt habe.

Das Rodial Vit C Glow Tonic (200ml / 46,45 Euro) ist mit einem 5%igen Säurekomplex (einschließlich Milchsäure, Glykol- und Multifruchtsäuren) angereichert.

Abgestorbene Hautzellen werden dadurch entfernt und die Ausstrahlung verbessert.

Von Balance me ist das Radiance Face Oil (30ml / 34,95 Euro) in dem Lookfantastic Easter Egg 2020 enthalten.

Die Marke Balance me spricht mich bisher insgsamt nicht übermäßig an, aber ein Gesichtsöl kann ich bei meiner trockenen Haut auf jeden Fall ganz gut gebrauchen.

Das Dr.Jart+ Cicapair Tiger Grass Color Correcting Treatment (50ml / 44 Euro) scheint ja für viele der „heilige Gral“ zu sein, zumindest, wenn man den Bewertungen auf den verschiedenen Verkaufsportalen Glauben schenkt.

Was es so besonders macht ist wohl, dass die Formel ihre Farbe von blassgrün zu beige ändert, um Unreinheiten zuverlässig abzudecken und Rötungen optisch auszugleichen. Die Haut soll zudem vor schädlichen Umwelteinflüssen geschützt werden.

Zwar habe ich eine vergleichsweise unproblematische Haut, aber dennoch steht das Produkt schon ewig auf meiner Wunschliste.

Aktuell gibt es bei Lookfantastic übrigens ein recht günstiges Setangebot mit einer 15ml Größe dieses Cicapair und der Dr.Jart+ Ceramidin Cream (15ml) für 20,95 Euro.

Das Elemis Pro-Collagen Advanced Eye Treatment (15ml / 63,45 Euro) ist bestimmt nicht nur für mich ein Highlight.

Elemis ist für mich eine Spitzenmarke, mit der ich sehr gute Erfahrungen gemacht habe. Viele von euch kennen ja sicherlich auch die tolle Marine Collagen Creme, die auch schon mal in Sondereditionen erhalten war.

Die Augencreme ist ja ziemlich hochpreisig, ich jedenfalls würde sie mir für den Preis wohl nicht kaufen. Umso schöner, dass sie Teil des Easter Eggs ist.

Einer meiner Lieblingsmarken, das wisst ihr ja, ist die auf ungarischem Thermalwasser basierende Marke Omorovicza.

Im Lookfantastic Easter Egg ist die Omorovicza Deep Cleansing Mask (50ml / 80,45 Euro) enthalten.

Sie ist mit ungarischem Moor-Schlamm angereichert und nährt die Haut, indem sie ihr wichtige Mineralstoffe zuführt. Die Maske reinigt die Haut, verbessert das Hautbild und erfrischt den Teint.

Fazit:

Der Wert des Lookfantastic Beauty Egg Collection ist mit über 320 Euro natürlich gigantisch. Aber auch die Zusammenstellung gefällt mir sehr gut. Kein Wunder also, dass die Lookfantastic Beauty Egg Collection binnen kürzester Zeit ausverkauft war. Meine Favoriten sind die Omorovicza Cleasing Mask, die Aveda Damage Remedy Leave-in Pflege, die Cicapair Creme und die Elemis Augenpflege.

Wie findet ihr die Lookfantastic Beauty Egg Collection 2020?

2 thoughts on “Lookfantastic Beauty Egg Collection

  1. Mir ging es wie Kerstin. Ich habe ewig überlegt und am Ende nicht zugeschlagen weil ich einfach zu viele Pötte aufbrauchen muss. Aber alles in allem ein erstklassiges Osterei! Bitte Caren berichte mal über die Dr. Jart Creme und ein „Aufgebraucht“ Artikel wäre auch mal wieder schön. Frohe Ostern!

  2. Danke für deinen Bericht, ich bin ewig um das Angebot herumgeschlichen und dachte mir, dass ich eigentlich ja wirklich nichts brauche und allgemein meinen Konsum einschränken sollte. Vor allem sollte ich erstmal alte Produkte endlich aufbrauchen, anstatt schon wieder auf neue zu schielen. Eigentlich. Bin jetzt schon wirklich sehr gespannt und freue mich sehr darauf. Hoffentlich kannst du die Osterfeiertage genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.