Goodiebox Mai 2020

Werbung

Meine Goodiebox Mai 2020 – „the boost box“ – ist leider total geschrottet hier angekommen.

Wenn das ganze Elend schon neu von der Deutschen Post verpackt wird, weiß man ja schon in etwa, was einen erwartet.

Jedenfalls war nur noch die Schublade enthalten, nicht der Umkarton. Immerhin, die Produkte sind vollzählig und unversehrt angekommen. Das ist die Hauptsache. Ich bin da ja nicht so zickig.

Der Inhalt gefällt mir – mit einer Ausnahme – auch richtig gut.

Die Goodiebox erscheint monatlich und kostet 19,95 Euro. Sie verspricht 5-7 Beauty Produkte aus den Bereichen dekorative Kosmetik, Pflege und Beauty-Tools im Wert von mindestens 65 Euro. Was ich richtig gut finde ist, dass die Goodiebox an sich eine Schubladenbox ist, ähnlich der ehemaligen Doubox, nur im länglichen Format.

Goodiebox Mai 2020 Inhalt

Von der mir völlig unbekannten Marke Huygens ist das Verveine d’Huygens Happiness Body Scrub (100ml (18 Euro) in der Goodiebox Mai 2020 enthalten.

Das Körperpeeling soll abgestorbene Hautzellen und Schüppchen entfernen.

Für den Peeling-Effekt sorgen gemahlene Olivenkerne und Schalen von Mandeln und Haselnüssen. Immortelle-Blütenwasser, Olivenöl und Verbene sollen die Haut zusätzlich pflegen.

Obwohl ätherische Öle von Pfefferminze und Krauseminze enthalten sein sollen, duftet das Peeling ziemlich stark nach Mandel, finde ich.

Die Mudmasky Leave-Me-On Spring Mask (40ml / 39 Euro) kommt in einem für die Marke außergewöhnlich frühlingshaften Design daher.

39 Euro für eine Maske ist eine Menge Holz. Die Mudmasky Leave-Me-On Spring Mask kann wie eine Tagescreme angewendet werden.

Der Lichtschutzfaktor 10 kann aber wohl eher vernachlässigt werden.

Kommen wir zu dem Produkt, was so gar nichts für mich ist. Ein Haarband von My Jewellry in rosa (5,95 Euro).

Abgesehen davon, dass meine Corona-Matte aktuell noch nicht für irgendwelche Zöpfe reicht, geht rosa für mich überhaupt nicht.

Ich würde nie auf die Idee kommen, irgendwas rosa-farbenes an mich ranzulassen. Schüttel.

So Barbie-mäßig bin ich einfach nicht unterwegs, oder es passt einfach nicht zu meinem schlichten Gemüt.

Und weil ich gerade so schön am zetern bin: ich finde Camouflage und Leoprint gehen auch gar nicht. Aber das ist ja alles Geschmackssache.

Da war ich schon wesentlich entzückter von dem flauschigen Niré Radiant Blush Brush (16 Euro).

Ich habe ja sowieso einen Hang zu vielen Pinseln und Blushes. Jeder normale Mensch würde mich wahrscheinlich für verrückt halten, wenn sie meine Pinsel im Badezimmer sehen würden.

Jedenfalls werde ich den Pinsel morgen gleich mal ausprobieren.

Gleich zwei Produkte der Goodiebox Mai 2020 kommen aus dem Bereich der dekorativen Kosmetik.

Den pixi by petra Shea Butter Lip Balm (9,95 Euro) habe ich schon in einer anderen Farbe: ein ziemlich rotes Rot.

Und ziemlich rotes Rot ist mir eigentlich immer zu plump. Deswegen freue ich mich über den eher natürlich anmutenden Lip Balm in der Farbe „Natural Rose“ als Alternative.

Das Finish ist aber ohnehin dezent und sheer, dann wirkt es optisch auch natürlicher.

Mein Highlight der Goodiebox Mai 2020 ist mit Abstand – natürlich – der Blush.

Es ist der Bellápierre Mineral Blush in der Farbe „Amaretto“ (18,95 Euro). Mineralien-Kosmetik steht in meiner Gunst sowieso ganz weit vorne, weil sie die Haut immer auch pflegen. Die Farbe dürfte ziemlich perfekt sein, ein warmer, natürlicher Farbton. Hauptsache kein rosa.

Apropos rosa. Ich dusselige Kuh habe mir wirklich mal den legendären Nars Blush in „Orgasm“ gekauft, nur, weil der so gehypt wurde.

Und das, obwohl ich weiß, dass rosa bei mir nicht funktioniert. Mittlerweile sind meine Nars Favoriten übrigens „Unlawful“ und „Savage“, beides eher latent erdige Farbtöne, die so viel besser passen.

Fazit:

Das ist die dritte Goodiebox, die ich euch hier auf dem Blog vorstelle und sie ist von der Zusammenstellung mein bisheriger Favorit. Ich finde die Produkte richtig klasse, insbesondere den Blush, den Blush Pinsel, den Pixi Lip Balm und das Huygens Körperpeeling. Ihr könnt die Goodiebox direkt hier auf www.bygoodiebox.de bestellen.

Wie hat euch die Goodiebox Mai 2020 gefallen?

2 thoughts on “Goodiebox Mai 2020

  1. Bei rosa, Camouflag und Leo-Print bin ich ganz bei dir! Der Pinsel hätte mir auch sehr gefallen. Loses Blush ist allerdings nicht so meins – das finde ich so schwierig zu dosieren!

    1. Wenn du den Blush schön in den Pinsel einarbeitest, kannst ihn genauso gut wie einen festen nutzen. Also ein paar Krümel👈 wichtig! # in den Deckel und dann den Pinsel langsam im Pigment drücken und drehen bis die Farbe aufgenommen wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.