Lookfantastic Adventskalender 2020

Werbung

Es hat sich ja schon herumgesprochen, dass die ersten Beauty-Adventskalender verfügbar sind. Ganz weit vorne in eurer Gunst ist alljährlich der Lookfantastic Adventskalender.

Der Lookfantastic Adventskalender 2020 ist seit ein paar Tagen hier auf www.lookfantastic.de vorbestellbar und ich werde euch den Inhalt vorab vorstellen. Der ofizielle Versandstart ist ab dem 12.10.2020.

Der Lookfantastic Adventskalender wird vom gleichnamigen UK-Onlineshop vertrieben.

Kostenpunkt für den Kalender: 95 Euro. Der Gesamtwert der Produkte beträgt über 500 Euro, insofern relativiert sich der zunächst ziemlich hoch klingende Preis. Trotzdem sollte man die Kohle „irgendwie über“ haben, wenn es um solche Luxusartikel geht.

Übrigens: als Neukunde kannst du über diesen Freundschaftslink 10 Euro ab einem Bestellwert von 30 Euro im Onlineshop sparen. Ob das Angebot auch für den Adventskalender funktioniert, weiß ich allerdings nicht.

Wer sich vom Inhalt des Lookfantastic Adventskalender 2020 überraschen lassen möchte, sollte jetzt nicht weiter gucken, denn ich verrate den Inhalt vollständig und gnadenlos.

Lookfantastic Adventskalender 2020 Inhalt

Natasha Denona ist eine gefeierte High End Marke im Bereich der dekorativen Kosmetik. Für eine lumpige Eyeshadow-Palette kann man da gerne mal 70 Euro und mehr auf den Tresen legen. Einfach zu viel für mein bodenständiges Gemüt. Deswegen ist das Blush Glow Duo (um 20 Euro) mein erstes Produkt der Marke. Der Blush entspricht farblich etwa dem Nars „Orgasm“ zusätzlich ist noch ein Highlighter in champagner dabei.

In Türchen 2 ergänzt der Luxie „522 Tapered Highlighter Brush“ (um 20 Euro) die Natasha Denona Palette, man kann den Pinsel direkt für den Highlighter benutzen.

Als großer Molton Brown Fan habe ich natürlich sofort das Sabbern bekommen bei der 100ml-Buddel Bath & Shower Gel in der Variante Rhubarb & Rose (um 8,50 Euro).

In Türchen 4 findet sich der Rodial dragon´s blood cleansing water (100ml / 19,45 Euro). Es ist ein Reinigungswasser mit Mizellentechnologie, der nachgesagt wird, Schmutz und Make-up Reste wie ein Magnet zu entfernen – und das stimmt ja auch.

Von der jungen Marke 3Ina ist ein Creme-Lidschatten (Farbe 532 – 9,95 Euro) in Türchen 5 zu finden. Das einzige Produkt des Kalenders, was mich nicht so aus den Socken haut. Ich benutze lieber Eyeshdow in pudriger Form.

Von der Haarpflegemarke Philip Kingsley ist das Elasticizer Therapies Mayan Vanilla & Orange Blossom Treatment (40ml / um 12 Euro) in Türchen 6 des Lookfantastic Adventskalenders 2020 enthalten.

Es handelt sich hierbei um ein Pre-Shampoo, das man vor Benutzung eines Shampoos in die feuchten Haare einmassiert und dann 10-20 Minuten oder länger einwirken lässt. Nachdem man das Pre-Shampoo ausgespült hat, kann man die Haare dann ganz normal mit dem regulären Shampoo waschen.

Das REN Ready Steady Glow Daily AHA Tonic (50ml / 5,90 Euro) gilt durch die enthaltenen Milchsäuren als ein chemisches Peeling, also kein mechanisches Peeling mit Peelingpartikeln.

Die enthaltene Milchsäure und Weidenrindenextrakt beseitigen abgestorbene Hautzellen und verfeinert die Poren. Ich empfehle euch, sich bei Säure-Produkten eher defensiv heranzutasten, da es schon mal zu Rötungen kommen kann, wenn man empfindliche Haut hat.

Das bekannteste Produkt von Eve Lom ist der Cleanser, der mit einer 20ml-Größe (11 Euro) in Türchen 8 zu finden ist.

Man wendet ihn mit der „hot cloth“-Reinigungsmethode an. Ich habe euch diese Reinigungsmethode in diesem Bericht schon mal ausführlich vorgestellt.

Der Cleanser duftet relativ ätherisch, was unter anderem an den enthaltenen Inhaltsstoffen wie Nelke, Eukalyptus, Hopfen und Kamillenöl liegt.

Mit meinem derzeitigen Bestand an schwarzen Kajalstifen könnte ich eine ganze Gothic-Kommune versorgen. Na gut, einer geht noch.

Der Diego dalla Palma Kajalstift (16,45 Euro) ist in Türchen 9 des Lookfantastic Adventskalenders enthalten.

Die „Sakura“-Linie von Rituals ist wohl die populärste von allen und verkörpert meiner Meinung nach auch am stärksten die Marke. Das Ritual of Sakura Body Srub ist mit der Hälfte der Originalgröße (125g / um 7,50 Euro) in Türchen 10 enthalten.

Das Super Glow Hyaluronic Self-Tan Serum von Tan Luxe (10ml / 13,30 Euro) sieht mega-edel aus, aber ich tue mich ja grundsätzlich schwer mit Selbstbräunern. Vielleicht probiere ich diesen mal aus, ich muss mal sehen.

Illamasqua ist eine solide Marke, die in Türchen 12 mit dem Loaded Lip Polish in der Farbe „Vogue“ (22 Euro) vertreten ist.

Noch nie hat sich mir der Sinn von Schlafmasken erschlossen. Wenn ich meine Augen zu mache, ist es dunkel. Oder wozu benutzt man die? Jedenfalls werde ich die Glov Schafmaske an irgendwen verschenken – einen Preis hierzu konnte ich leider nicht ermitteln.

Sehr regelmäßig findet man in Lookfantastic Sonderausgaben als Highlight Elemis-Produkte. Die hochpreisige Elemis Pro-Collagen Oxygenating Night Cream (30ml / 67 Euro) wird sicherlich wieder jede Menge Fans finden.

Die dänische Marle Ecooking ist in Türchen 15 mit dem Vitamin C Serum (10ml / 25 Euro) vertreten. Das Serum soll durch seine Vitamin-C-Konzentration antioxidative Eigenschaften haben, die die Haut schützen und gleichzeitig das Erscheinungsbild von feinen Linien und Hyperpigmentierungen verbessern soll.

Thisworks ist wohl am ehesten bekannt für das „deep sleep pillow Spray“. In Türchen 16 des Lookfantastic Adventskalenders ist das deep sleep body cocoon (100ml / 28,45 Euro) enthalten. Es handelt sich um eine Hand- und Körpercreme, die aufgrund ihrer beruhigenden ätherischen Öle eher für Abends gedacht ist.

Schon relativ oft habe ich euch von der ungarischen Marke Omorovicza berichtet. Die Produkte der Marke basieren auf ungarischem Thermalwasser und sind nicht nur teuer, sondern auch ziemlich hochwertig, wie ich finde. Das Silver Skin Saviour S.O.S Argent (15ml / 24 Euro) ist eine Gesichtsmaske mit antibakteriellem kolloidalem Silber.

Sleek ist für mich eine klassische Mainstream-Marke mit gutem Preis-Leistungsverhältnis. Den Sleek Hydrating Primer (20ml / 9,45 Euro) trägt man vor der Foundation auf. Ein Primer ist ja eine Art Weichzeichner und dieser enthält zudem feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe.

Anastastia Beverly Hills ist natürlich eine ziemlich gute Marke. Ich habe mir vor einiger Zeit mal die „Soft Glam“ Palette gegönnt. Die Farben sind wirklich hochpigmentiert und lassen sich gut verblenden, allerdings enthält die „Soft Glam“ einige orange-Töne, die mir nicht so richtig zusagen.

Im Lookfantastic Adventskalender findet ihr in Türchen 19 eine Mini AHB Lash Brag Volumizing Mascara.

Von mio ist der Clay Away Body Cleanser (30ml / 3,75 Euro) im Lookfantastic Adventskalender enthalten. Er enthält klärende, grüne Tonerde und hat einen ätherischen Duft.

Die Meso Mask von Filorga ist mein bisheriges Lieblings-Produkt der Marke, absolut toll für empfindliche Haut. Die Filorga Time-Filler Cream ist in einer 15ml-Tube (21,95 Euro) im 21.Türchen im Lookfantastic Adventskalender zu finden.

Richtig toll ist der Caudalie Vinopure Gel Cleanser (30ml / 3,70 Euro), der sehr ergiebig und erfrischend ist. Ich kann mir vorstellen, den auch mal nachzukaufen.

Preislich immer wieder überraschend hoch sind die Produkte der Marke Avant Skincare. Für die Avant Skincare Harmonious Rose Quartz Revitalising and Firming Mask werden für diesee 50ml Tube (im Original im Tiegel) 89,45 Euro fällig. Da kann man wohl einiges erwarten.

Für die Augenbrauen benutze ich persönlich eher Gel als Stifte. Von Lord & Berry ist der Perfect Brow Augenbrauenstift in der Farbe #1706 „brunette“ (18 Euro) im Lookfantastic Adventskalender.

Anders als in Deutschland hat der Lookfantastic Adventskalender ein 25. Türchen. Darin enthalten ist der ESPA 24-hour Balancing Moisturiser (55ml / 59 Euro). Die Creme legt den Schwerpunkt auf Feuchtigkeitsversorgung. Weißer Thymian hat eine ausgleichende Wirkung und Lavendel und Kamille beruhigen die Haut.

Fazit:

Ich finde, der Lookfantastic Adventskalender lohnt sich auch dieses Jahr wieder. Den Mix finde ich richtig klasse, da ein ausgewogenes Verhältnis der vertretenen Kategorien enthalten ist. Meine persönlichen Favoriten sind unter anderem das Natasha Denona Blush Duo, das Molton Brown Duschgel, der Filorga Time Filler, das Philip Kingsley Treatment, die Elemis Nachtcreme und das Rituals Body Scrub. Mit dem Lookfantastic Adventskalender 2020 macht ihr aus meiner Sicht also nichts falsch. (Vor-)Bestellen könnt ihr den Lookfantastic Adventskalender 2020 direkt hier bei www.lookfantastic.de.

Falls es nicht der Adventskalender werden soll, ihr aber andere Sachen bestellen wollt, denkt daran, als Neukunde könnt ihr über diesen Freundschaftslink 10 Euro ab einem Bestellwert von 30 Euro im Onlineshop sparen.

Wie findet ihr den diesjährigen Inhalt des Lookfantastic Adventskalenders?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.